Unterrichtsbeobachtungszentrum für die Unterricht von Vanderbilt University

7 Lernwanderungsbeobachtungen

Holen Sie sich die neueste Uhrzeiteinsparende Ressourcen

Unser Unterrichtsbeobachtungsdienst verfügt über zwei Komponenten. Erstens beobachtet ein CFT-Lehrberater, dass Sie während einer Klassensitzung Ihrer Wahl unterrichten. Zweitens treffen Sie sich ein paar Tage später mit dem Lehrberater zusammen und diskutieren die beobachtete Klassensitzung. Diese Diskussion soll nicht wertend sein. Stattdessen ist es dabei als unterstützende Möglichkeit gedacht, Ihre Unterricht zu analysieren und Ihre Stärken als Lehrer und Verbesserungsbereiche zu ermitteln.

Wer kann eine Lehrbeobachtung anfordern?

Der Zweck einer Lehrbeobachtung und Beratung besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, ein reflektierender und absichtlicher Lehrer zu werden. Durch die Beobachtung eines Ihrer Klassensitzungen kann Ihr Berater Ihre Unterricht mit Ihnen auf sehr konkrete Weise diskutieren. Ihr Berater hilft Ihnen dabei, über die untergeordneten Entscheidungen, die Sie während der Klassensitzung getroffen haben, sowie auf Ihr Verständnis Ihrer Schüler und ihrem Lernen nachzudenken. Ihr Berater hilft Ihnen auch dabei, Ideen für verschiedene Unterrichtsmöglichkeiten zu generieren, die Sie in der Zukunft treffen könnten, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Unterrichtsziele effektiver zu unterstützen. Darüber hinaus wird Ihr Berater in der Lage sein, ein Gefühl Ihrer Klasse zu bekommen, da ein Student sie möglicherweise sehen und diese Perspektive mit Ihnen teilen kann.

Wer wird mein Lehrberater sein?

Wenn Sie ein Fakultätsmitglied sind, treffen Sie sich wahrscheinlich mit Ihrer CFT-Liaison, einem älteren Mitarbeiter mit etwas Vertrautheit mit der Lehrlandschaft in Ihrer Disziplin. Wenn Sie ein Student sind, treffen Sie sich mit einem unserer Absolventen-Lehre-Fellows, den Studenten mit Erlebnis, die hier bei Vanderbilt lehren.

Was wird vor der Beobachtung passieren?

Nachdem Sie Ihre Beobachtung und Ihre Konsultation einplanen, erhalten Sie eine E-Mail von Ihrem Berater mit ein paar Fragen zu Ihrem Kurs und der Beobachtung. Bitte antworten Sie auf diese Fragen, damit der Berater wissen wird, was Sie während der Beobachtung konzentrieren können. Sie können auch gerne mit Ihrem Berater treffen, bevor Sie die Beobachtung für zusätzliches Gespräch haben.

Was wird am Tag der Beobachtung passieren?

Ich habe immer mit meiner Klassenzimmertür geschlossen gelehrt. Offiziell ist es daran, weil ich Probleme mit Ablenkungen habe, was keine Lüge ist: Fragen Sie einfach meine Familie, wie oft ich schweigen, wenn ich versuche, meinen nächsten Quirkle-Umzug herauszufinden.

Der inoffizielle Grund ist, dass ich nicht wirklich möchte, dass andere Leute mich unterrichten. Allein mit meinen Schülern bin ich eine andere Person: Ich lasse meine Wache auf eine Weise ab, die ich nie mit Mitarbeitern tue, selbst Menschen, mit denen ich mich wohl fühle. Meine Schüler bekommen die entspannte, lustigste Seite von mir, die Seite, die ich nicht sicher bin, dass meine Kollegen freuen oder genehmigen würden. Es ist nicht so, dass ich irgendetwas unangemessen mache - sowieso nicht wirklich - aber ich bin definitiv eher "Booger" und "Mist", wenn meine Tür geschlossen ist. Aus diesem Grund habe ich lieber keine Gäste in meinem Zimmer.

Anscheinend bin ich nicht alleine. In meinem sechsten Lehrerjahr wollte unser Schulleiter, dass wir Strategien lernen, die gerade von Marzano und Company eingeführt wurden. Jeder bekam eine Kopie des Buches, wir hatten Treffen, in denen die Strategien erforscht wurden, und wir haben zusammengearbeitet, wie sie sie in unsere Lektionen umsetzen können.

Menschen ausgeflippt. Nicht darum, kein anderes Buch lesen oder neue Strategien auszuprobieren. Es war die Peer-Beobachtung. Verloren ihre immer liebevollen Köpfe. "Ich will nicht, dass jemand anderes in meinem Zimmer nach Fehlern sucht!" Sie sagten, alle in einem Tizzy. "Und ich möchte auch nicht der Beobachter sein! Wer soll ich jemandem erzählen, was sie falsch machen? "

schließlich, weil es war Mandat, mussten sie es überwinden. Ihre anfängliche Antwort zeigte jedoch ein Mangel an Verständnis, wie wirklich erstaunliche Peer-Beobachtung sein kann. Wenn wir an den Unannehmlichkeiten vorbeikommen, können unsere Türen an andere Lehrer eine fantastische Quelle der beruflichen Entwicklung sein.

Da der Unterricht eine solche komplexe Tat ist, sind die Variationen, wie wir es tun, endlos. Wir disziplinieren unterschiedlich. Wir haben unseren Platz anders eingerichtet. Wir führen Strategien auf unterschiedliche Weise durch. Es ist sehr wahrscheinlich, dass jemand anderes in Ihrem Gebäude etwas besser ist als Sie. Wenn wir die Art und Weise ansehen, wie unsere Kollegen lehren, nehmen wir Tricks und Techniken ab, die wir in unsere eigenen Räume nehmen können.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.