Philippinische Statistikbehörde Republik der Philippinen

Bildung und Covid19.

Junge Kinder lernen vom Spielen, Problemlösung und Experimentieren. Vorschullehrer verwenden Spiel und andere Unterrichtstechniken, um Kinder beizubringen. Beispielsweise verwenden sie Storytelling- und Reimspiele, um Sprache und Vokabeln zu unterrichten. Sie können dazu beitragen, die sozialen Fähigkeiten der Kinder zu verbessern, indem sie zusammenarbeiten, um zusammenzuarbeiten, um eine Nachbarschaft in einem Sandkasten zu bauen oder Mathematik zu lehren, indem sie Kinder beim Bau mit Blöcken zählen.

Vorschullehrer arbeiten mit Kindern aus verschiedenen ethnischen, rassischen und religiösen Hintergründen. Die Lehrer beinhalten Themen in ihrem Unterricht, die Kinder unterrichten, wie man Menschen mit verschiedenen Hintergründen und Kulturen respektieren kann.

Arbeitsumgebung in diesem Abschnitt

Vorschullehrer in öffentlichen Schulen arbeiten in der Regel während der Schulstunden. Viele arbeiten das traditionelle 10-monatige Schuljahr und haben im Sommer eine 2-monatige Pause. Einige Vorschullehrer können in Sommerprogrammen unterrichten.

Wie werde ich ein Vorschullehrer über diesen Abschnitt

Menschen, die als sekundärer Schullehrer arbeiten, haben unterschiedliche Beschäftigungsaussichten, je nachdem, wo sie in Kanada arbeiten. Finden Sie heraus, was die Zukunft in Ihrer Provinz oder in der Provinz oder in der Territorium gilt. Diese Aussichten gelten für alle Sekundarschullehrer (Nr. 4031).

Beachten Sie, dass diese Beschäftigungsaussichten im Dezember 2019 auf der Grundlage der zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen veröffentlicht wurden. Sie können unseren neuen Sonderbericht lesen, um über die Auswirkungen von Covid-19 in einigen Berufen in Ihre Provinz oder in der Provinz oder in der Provinz zu erfahren. Sie können auch das kanadische Online-Job-Posting-Dashboard besuchen, um die neuesten Daten zu den Nachfrage- und Arbeitsanforderungen für diesen Beruf zu finden.

Stellenangebote in den nächsten Jahren

Schauen Sie sich die prognostizierte Arbeitsnachfrage und das Angebot für diesen Beruf über den Zeitraum 2019-2028 näher an. Weitere Informationen zu zukünftigen Jobtrends finden Sie in das kanadische Berufsprojektionssystem.

Zusammenfassung

Bilanz: Der Arbeitsnachfrage und die Arbeitsversorgung werden voraussichtlich für diese Berufsgruppe im Laufe des Zeitraums 2019-2028 auf nationaler Ebene weitgehend entsprechen. Der folgende Abschnitt enthält detailliertere Informationen zu den Aussichten für diese Berufsgruppe.

Detaillierte Analyse

Um die erwarteten Aussichten eines Berufs zu ermitteln, wird die Größe der Differenz zwischen den projizierten Gesamtzahlen neuer Arbeitssuchender und Arbeitsöffnungen gegenüber der gesamten Projektionszeit (2019-2028) in Verbindung mit analysiert Eine Beurteilung der Arbeitsmarktbedingungen in den letzten Jahren. Die Absicht ist, festzustellen, ob die jüngsten Arbeitsmarktbedingungen (Überschuss, Gleichgewicht oder Mangel) erwartet werden, dass sie den Zeitraum 2019-2028 bestehen oder ändern. Wenn zum Beispiel die Analyse der wichtigsten Arbeitsmarktindikatoren deutet, dass die Anzahl der Arbeitssuchenden nicht ausreicht, um die Stellenöffnungen (ein Mangel an Arbeitnehmern) in einer Berufsgruppe in den letzten Jahren in einer Berufsgruppe zu füllen, werden die Projektionen verwendet, um zu bewerten, ob diese Situation fortgesetzt wird über der Projektionszeit oder wenn der Beruf auf ausgewogene Bedingungen hin bewegt.

Im Laufe des Zeitraums 2016-2018 haben sich die Arbeitsmarktbedingungen für diese Berufsgruppe nicht erheblich verändert. Die Beschäftigung lehnte leicht zurück, die sich in einem geringen Anstieg der Arbeitslosenquote widerspiegelte, der 2018 5% erreichte. Andererseits erhöhte sich die Anzahl der Stellenangebote leicht, jedoch nur 2018. Daher ist die Anzahl der verfügbaren Arbeitslosen Um diese freien Stellen zu füllen, blieben in den letzten drei Jahren relativ stabil. Trotzdem blieb die Arbeitslosquote unter dem nationalen Durchschnitt von 5%. Es ist wichtig, dass die Saisonalität eine wichtige Rolle in der Verfügbarkeit von Arbeitnehmern in diesem Beruf spielt. In der Tat, während typische Schulmonate (in der Regel September bis Juni), ist die Arbeitslosenquote in anderen Berufen oft halb des Durchschnitts. Daher deutet die Analyse der wichtigsten Arbeitsmarktindikatoren darauf hin, dass die Anzahl der Arbeitssuchenden ausreichend war, um die Arbeitsöffnungen in dieser beruflichen Gruppe zu füllen.

Für Sekundarschullehrer, im Zeitraum 2019-2028 werden neue Stellenangebote (ergeben sich aus dem Ausweiterungsbedarf und der Ersatznachfrage) insgesamt 50.700, während 53.700 neue Arbeitssuchende (aus Schulabwehr, Einwanderung und Mobilität) voraussichtlich zur Verfügung stehen, um sie zu füllen.

Download-Bericht und anderes Material

Wenn California-Studenten im Herbst 2019 in die Schule zurückkehrten, kehrten Hunderttausende in Klassenzimmern zurück, die von Ersatzständen und Lehrern, die nicht vollständig bereit waren, nicht bereit waren, zu unterrichten waren. In den letzten Jahren hat Kalifornien weit verbreitete Mangel an Grund- und Sekundärlehrern als Bezirke und Schulen erfahren, um Klassengrößen und Kursangebote während der großen Rezession wiederherzustellen. Schulen, die mangelnde Engpässe voll zertifizierter Lehrer auftreten, reagieren häufig von Schneidkurs, zunehmenden Klassengrößen und Erstituierungen und Lehrern auf minderwertigen Anmeldeinformationen. Zweitens, obwohl die detaillierten Daten einen vertieften Mangel über den Staat aufzeigen, variieren Lehrer- und Nachfragefaktoren in den Bezirken, und dadurch kann es starken Ungleichheiten in mangelnden Mangelnen zwischen und in den Bezirken.

Dieser Bericht überprüft die neuesten öffentlich zugänglichen Daten der kalifornischen Kommission auf dem Lehrer-Berechtigungsnachweis (CTC) und öffentlich- und eingeschränkte Verwendungsstudenten- und Personaldaten aus der kalifornischen Abteilung für Bildung (CDE), um den Status hervorzuheben von Lehrerversorgung, Nachfrage und Mangel sowie Mangel sowie Lehrervielfalt in Kalifornien. Der Bericht dabei die Bedeutung dieser Angebots- und Nachfragefaktoren und zeigt, wie diese Bedingungen im gesamten Staat variieren. Darüber hinaus fasst der Bericht die jüngsten staatlichen Investitionen in die Ansprache von Lehrermangel zusammen und untersucht potenzielle politische Lösungen, um laufende Mangel zu mildern. Während dieser Bericht weitgehend auf Daten basiert, die die COVID-19-Pandemie präsentiert, diskutiert er die wichtigsten Faktoren, die jetzt auftauchen, da die Pandemie die Arbeitskraft der kalifornischen Lehrer betrifft.

Gibt es noch einen Lehrermangel in Kalifornien?

Einer der besten Indikatoren für Lehrermangel ist die Prävalenz von minderwertigen Anmeldeinformationen oder Genehmigungen, die nach dem Gesetz nur dann ausgestellt werden sollten, wenn nicht vollständig angemeldete Lehrer verfügbar sind. Im Jahr 2017-18 ergab Kalifornien mehr als 13.000 internationale Anmeldeinformationen, Genehmigungen und Verzichtserlungen, die die 2012-13 ausgestellte Zahl fast verdreifacht hat. Die wachsende Zahl der vom Staat ausgestellten minderwertigen Anmeldeinformationen ist ein Indikator, an dem die Lehrerversorgung nicht ausreicht, um die Nachfrage nach diesen Positionen zu erfüllen.

Lehrer auf minderwertigen Anmeldeinformationen und Genehmigungen werden nicht gleichermaßen über den Zustand verteilt. Bundesweit, etwa einer in drei Lehrern, die 2017-18 in ihren Bezirken neu waren, waren Lehrer auf minderwertigen Anmeldeinformationen. An einem Ende des Spektrums haben wir jedoch rund 15% der Distrikte Kalifornien keine Lehrer auf minderwertigen Anmeldeinformationen in 2017-18 eingestellt. In einer ungefähr gleichen Anzahl von Bezirken, die viel mehr Studierende aus Familien mit niedrigem Einkommen (72% vs. 52%) repräsentieren, hatte mehr als die Hälfte der neuen Einrichtungen minderwertige Anmeldeinformationen.

Analyse der Analyse der landesweiten Lehrer- und Nachfragefaktoren weist darauf hin, dass es drei Hauptfaktoren in Kalifornien gibt: der Rückgang der Anmeldungen der Lehrervorbereitungen, erhöhte Nachfrage nach Lehrern und der Umsatz der Lehrer. Das relative Gewicht der Liefer- und Nachfragefaktoren kann jedoch von District zum Bezirk variieren.

Lehrer- und Nachfragefaktoren

Die Lehrerversorgung besteht aus der totalen Lehrerwelzzwecke, einschließlich neuer Teilnehmer in Unterrichts- und Wiedereintrittsunternehmen, oder diejenigen, die den Unterricht verlassen haben, aber zurückkehren können. Zu den neuen Teilnehmern gehören diejenigen, die vollständig vorbereitet sind, und diejenigen, die minderwertige Anmeldeinformationen und Genehmigungen haben. Wichtig sind auch die Merkmale der Lehrer, die in den Beruf eindringen, einschließlich der Lehrervielfalt.

Nachfragefaktoren deuten darauf hin, dass die Bedürfnisse und Grafschaften zusätzliche Lehrer einstellen müssen. Diese Faktoren umfassen Lehrer-Abrichter- und Umsatz, Student-Lehrer-Ratios, jüngste und prognostizierte Änderungen der Studentenanmeldung, und der Anteil der Lehrer, die 50 Jahre alt oder älter oder 60 Jahre alt sind, was das Ausmaß an das Signal signalisieren kann, in dem unmittelbar bevorstehende Ruhestand die Nachfrage fordern kann Neue Lehrereinstellungen.

Die potenziellen Auswirkungen der Covid-Pandemie

Die COVID-19-Krise wird wahrscheinlich die Nachfrage der Lehrer- und -lieferung auf komplexe Weise beeinflussen: Die Pandemie könnte die Nachfrage erhöhen, da zusätzliche Mitarbeiter erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Schulen mit angemessener körperlicher Distanz sicher wiedereröffnet werden können. Es könnte auch Engpässe durch EXACERBATING-Umsatz auslösen, da viele Lehrer angegeben haben, dass sie unter den aktuellen Umständen nicht zur Schule zurückkehren dürfen. Gleichzeitig könnten Lehrerablagerungen auftreten, wenn die Umsatzerlöse als Staat und Bezirke mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise fallen lassen. In jedem dieser Szenarien, seit langem bestehende Engpässe in hohem Bedarf Felder und Schulen sind wahrscheinlich fortsetzen.

Ansprache von Kaliforniens Lehrermangel

Schärfen der Teilen: Wie kalifornische Lehrermangelsmangel die Ungleichheit von Desiree Carver-Thomas, Tara Kini und Dion Burns erweitern, ist unter einem Creative Commons Attribution-Noncommercial 4. Internationale Lizenz lizenziert.

Diese Forschung wurde von der Bill & Melinda Gates Foundation und der S. unterstützt. Bechtel, Jr. Foundation. Die Kernbetriebsunterstützung für das Lernpolitik-Institut wird von der Heiens-Simons Foundation, Raikes Foundation, Sandler Foundation, William und Flora Hewlett Foundation bereitgestellt. Wir sind ihnen für ihre großzügige Unterstützung dankbar. Die Ideen, die hier von den Autoren sind, sind die der Autoren und nicht von unseren Hotels.

Verwandte Themen

Dieser Bericht wurde als Begleiter einer Online-interaktiven Karte entwickelt, um Lehrermangel in Kalifornien zu verstehen: Eine Bezirks- und Bezirksanalyse der Analyse der Faktoren, die die Lieferung und Nachfrage des Lehrers beeinflussen.

Vorgestellte Ressourcen

Auniversity der Philippinen Diliman, Quezon City, Philippinen; BO. B. Montessori Center, Las Piñas, Philippinen; CMAPLEBEAR Canadianische Schule, Antipolo, Philippinen; tun. B. Montessori Center, Manila, Philippinen; Einfant Jesus Akademie, Marikina, Philippinen

Die Auswirkungen der Pandemie variieren von einem Land zum nächsten, aber arme und Entwicklungsländer sind diejenigen, die am meisten gefährdet sind. Dieses Risiko wird verstärkt, wenn es Sektoren betrifft, die anfälliger sind als andere. Dies ist der Fall des philippinischen Bildungssektors. In diesem Aufsatz werden wir die Erfahrungen der Philippine Bildungssektor inmitten der COVID-19 Angriff suchen. Wir werden Einblicke aufzeigen, die als Unterricht dienen können, die auf Wege hinweisen, auf die wir uns von solchen Erlebnissen verbessern können. Wir werden diskutieren, wie die vorherrschenden Fragen der Ungleichheit, der Armut und der reaktionären Politik Filipino Familien, insbesondere Studenten, in eine Position erzwungen haben, in der sie erwartet werden, dass sie voraussichtlich die Qualitätserziehung fortsetzen, trotz der Pandemie, die ihre Maut auf die wirtschaftlichen Ressourcen und der psychischen Gesundheit der Familien nimmt , Studenten und Lehrer. Wir werden versuchen, zu zeigen, welche Schritte für den philippinischen Bildungssektor genommen werden können, um präparierter, elastischer und effektiver in Krisenkontexten zu werden.

Statistiken zeigen, dass die Alphabetisierungsrate auf den Philippinen in den letzten 40 Jahren seit Vorjahr stetig gestiegen ist (UNESCO-Institut für Statistik, 2020). Leider zeigen die Zahlen nicht die Realität des Zustands, wie Bildung auf dem Boden geliefert wird. Unter der Statistik befindet sich zwischen den Reichen und den Armen eine glarende Kluft. Viele arme Studenten und Lehrer können es sich nicht leisten, die notwendige Ausrüstung für das Online-Lernen zu kaufen. Während die Reichen uneingeschränkter Internetzugang leisten können, können die Armen kaum für dosierte mobile Datenpakete bezahlen. Und während einige Studenten es sich leisten können, in der Sicherheit ihrer eigenen Häuser zu studieren, setzen sich andere ein Risiko ein, so dass sie in ihrer Ausbildung nicht zurückbleiben. Zum Beispiel müssen einige Schüler auf dem Dach ihrer Häuser, auf Bäumen oder in Bergen klettern, um eine stärkere Internetverbindung zu finden. Einige tun es sogar, während er Essen und Zigaretten in den Straßen fährt.

Besucherzähler

Nach dem Ausbruch des Ausbruchs der Pandemie Coronavirus (Covid-19) auf der ganzen Welt erlebten viele Nationen ein Herunterfahren ihrer Volkswirtschaften, die verschiedene Sektoren und Industrien auf einem globalen Sockel betrugen. Der nigerianische Bildungssektor war von diesem nicht ausgenommen. Schulen wurden geschlossen und Remote-Unterricht und Lernen begannen für viele Kinder. Virtuelle Lerneingriffe und -lösungen wurden ausgerollt, von privaten und öffentlichen Stakeholdern im Bildungssektor, um die Fortsetzung des Lernens zu unterstützen und ein Lernrutschen zu verhindern. Eltern konfrontiert mit der neuen Herausforderung, gleichzeitig sowohl Eltern als auch Lehrer zu sein.

Zwischen April und dem 20. Mai 20. Mai, das Bildungspartnerschaftszentrum (TEP), über eine Online-Umfrage, um zu verstehen, wie Eltern und Schüler an diese neue Realität der Remote-Schulbildung angepasst wurden. Das Hauptziel der Umfrage bestand darin, Bildungsinterventionen zu identifizieren und zu karten, die während der Covid-19-Pandemie in Nigeria umgesetzt wurden und wie die Empfänger dieser Interventionen verkleidet waren. Eltern galten aufgrund ihres direkten Kontakts mit den Lernenden als wesentlicher Bestandteil dieser Umfrage. Ihre Rolle als Erziehungsberechtigte und Anbieter von Lernenden unter ihrer Sorgfalt positionieren sie, um Erkenntnisse auf die Anpassung des Lernens zu teilen. Unsere Umfrage ergab die Antworten von 626 Eltern in ganz 30 Staaten in Nigeria. Das Durchschnittsalter der Eltern in unserer Probe beträgt 40 Jahre. 83% der Eltern in unserer Probe haben die postsekundäre Ausbildung erreicht. Wir verwenden die Daten aus dieser Online-Umfrage, um Licht zu beleuchten, wie die Eltern das Lernen des Kindes während der Covid-19-Pandemie in Nigeria unterstützen.

Eltern waren dafür bekannt, dass als erster Lehrer eines Kindes ein Kind ist, von dem ein Kind geboren wird, und wie sie in Erwachsene reif, beinhalten die traditionelle Rolle der Eltern, die Kinder unterrichten, sich zu lehren und zu erheben, um Kinder stark stehende Mitglieder zu werden ihre Gemeinden. Da Kinder mit der förmlichen Schulung beginnen, erlauben die meisten Eltern der Schule, einen großen Teil ihrer formalen Ausbildung anzunehmen. Wenn die formale Ausbildung angeht, sind Eltern mehr von Anbietern. Sicherstellen, dass Kinder die benötigte Bestimmung und Unterstützung haben, um auf Bildung und Lernen zuzugreifen, außer in Fällen, in denen Eltern die volle Verantwortung der Heimatschöpfung ihrer Kinder (Benjamin, 1993; Ceka & Murati, 2016; Emerson et al., 2012) übernommen haben. Da die Pandemie begann, nutzen die Eltern nun eine unterstützungsorientierte Rolle, indem sie ihre Kinder unterstützen, wenn sie Aufträge und Heimatprojekte annehmen.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.