Wie die Bewertung lerntechnische Datensysteme verbessern

Beurteilung und Verbesserung Ihres Unterrichts

Fakultät, die sich ernst nehmen, wird sich ernsthaft erheblich fragen, dass sich selbst eine besonders wichtige Frage stellen kann: "Wie kann ich ein effektiverer Lehrer werden?" Die Frage bedeutet, dass der Unterricht eines Einzelnen, egal wie gut es sein kann, besser werden kann. Seine Antworten können zu verbesserten Unterrichtspraktiken und Lernstudenten führen. Die Fakultät kann gestern "perfekt" im Klassenzimmer "perfekt" gewesen sein, aber es ist fast unmöglich, eine Woche solche Tage zusammenzucken, geschweige denn ein gesamtes Semester wert.

Nachdenken an diese Frage ist der erste Schritt auf der Straße, um die eigenen Schüler zu helfen, effektiver zu erfahren. Der zweite Schritt besteht darin, Antworten zu suchen, die oft Fakultät dazu führen, zwei effektive Unterrichtsstrategien zu erforschen: Lesen der Lehrliteratur und der ernsthaften Beurteilung ihrer Lehre. Eine Überprüfung dieser Literatur liegt außerhalb des Geltungsbereichs dieses Artikels, obwohl gute Ausgangspunkte McKeachie (2002) und Perlman, McCann und McFadden (1999, 2004) sowie das Journal

enthalten.

Formative Evaluierung betont persönliches Spiegelbild und Wachstum, und neue und bessere Wege zu finden, um den Studenten Informationen zu vermitteln, dabei helfen, das Thema zu schätzen und sie zu ermächtigen, sie selbst lernen zu können.

Interessanterweise beinhalten beide Auswertungstypen viele der gleichen Bewertungsvorgänge. Wenn sich die Lehrer in erster Linie auf bessere Lehrer durch die formative Bewertung konzentrierten, hätten sie wenig Sorge über das Ergebnis der summativen Bewertung. Aus diesem Grund betonen wir eine formative Bewertung.

Wenn Lehrer den Unterricht und seine Bewertung betrachten, denken sie im Allgemeinen darüber nach, was sie im Klassenzimmer tun: die Klarheit der Vorträge, inwieweit sie die Studenten in der Diskussion einbringen, und so weiter, aber der Unterricht beinhaltet mehr als Klassenzimmerleistung. Fakultät bereiten sich stundenlang vor dem Klassen-, Schaffungs- und Grad-Test vor, und treffen Sie die Schüler während der Bürozeiten, um nur ein paar Unterrichtsaktivitäten zu nennen. Die Studierenden sollten etwas über unser Thema lernen, da die Fakultät außerhalb der Klasse außerhalb der Klasse ist, und das Ergebnis dieses Prozesses ist auch für die Bewertung relevant. Somit umfasst eine breitere Perspektive auf den Unterricht vier Dimensionen: Kursorganisation und Vorbereitung, Unterrichtsleistung, Zugehörigkeit und Verfügbarkeit sowie Bewertung des Studentenlernens.

Bei der Bewertung des Unterrichts, der Fakultät übersehen oft die Kursorganisation und die Vorbereitung in Bezug auf Unterrichtsleistung. Wie sie sich vorbereiten und organisieren, sollten ihre Kurse fahren, was sie tatsächlich im Klassenzimmer tun, und so lernen die Schüler. Im Idealfall werden Kurse in der Umgebung organisiert, um die Fakultät, die den Schülern zu lernen möchten. Sobald dieses Problem angesprochen wurde, müssen Lehrer drei weitere wichtige Fragen zur Bewertung der Kursvorbereitung und -organisation unterhalten:

Antworten auf diese Fragen sollten in der Klasse Syllabus erscheinen und den Schülern eindeutig vermitteln: Studentenlernergebnisse, die Art des Themas, die Orientierung des Lehrers zum Lernen (e., Vortrag gegen einen größeren Schwerpunkt Studentenbeteiligung), die Arten von Klassenzimmer-Lernaktivitäten praktiziert, wie die Studierenden engagiert werden, der Ansatz zur Beurteilung des Studentenlernens und der Klassenmanagementpraktiken.

in der Lage zu sein, psychologische Wissen klar und begeistert zu kommunizieren und begeistert ist ein Schlüssel für ein wirksames Lernen des Studenten, und darin ruht ein Geheimnis, um ein wirklich großartiger Lehrer zu werden. Ein erfolgreicher Lehrer an den Fähigkeiten der Lehrer zu werden, um Rapport, eine zwischenmenschliche Dynamik zu etablieren, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Schüler die Botschaft des Lehrers achten und verstehen. Zu den wesentlichen Aspekten des Gebäudes Rapport gehören unter anderem die Namen der Schüler, unter Verwendung relevanter Beispiele, die Studierenden, die pünktlich nutzen, mit angemessener Humor- und Start- und Endklasse pünktlich (Buskist & Saville, 2004) verwenden. Die Qualität des Fakultätsunterrichts überträgt eindeutig ihr Disziplinarwissen - es enthält auch ihre persönlichen Eigenschaften.

Fakultätsverhalten im Klassenzimmer beeinflusst die Bereitschaft der Studierenden, einen An-Only-Kontakt mit ihnen außerhalb der Klasse zu initiieren. Wenn die Schüler die Fakultät wahrnehmen, um unterstützend und zu kümmern, wahrnehmen sie sie wahrscheinlich als ansprechbar außerhalb des Klassenzimmers. Fragen zur Bewertung der Zugehörigkeit und Verfügbarkeit umfassen:

Vielleicht der am meisten übersehene Faktor bei der Beurteilung des Unterrichts ist, wie Fakultät das Lernen der Schüler beurteilen. Dieses Versehen ist verblüfft, da das ultimative Lehre des Lehrers natürlich das Lernen von Studenten erleichtern ist. Lehrer benötigen eine logische Gründe für (a) Bewertung, wie gut sie dieses Ziel erreichen, und (b) mögliche Antworten auf mehrere Fragen, die bei ihrer Unterricht hilfreich sind:

Die Ansätze der Lehrer zur Beurteilung des Studentenlernens sollte idealerweise ihr Engagement widerspiegeln, die den Schülern helfen, effektere Lernende zu werden. Manchmal spiegeln jedoch die Art der Prüfungen und andere abgestufte Aufträge jedoch die Anforderungen der Lehrer wider. Die weniger Zeit-Fakultät verbringen Sie die Einstufung und Bereitstellung von Feedback, desto mehr Zeit haben sie für andere Verantwortlichkeiten und Interessen. Im letzteren Fall lernen die Schüler jedoch weniger lernen, als sie ansonsten könnten. Darüber hinaus kann dieser Ansatz das Lernen des Studenten behindern, indem er nur ein begrenztes Feedback zu ihrer Leistung anbietet.

Vorbereitung und Organisation eines Lehrers, Klassenzimmerleistung, Annehmlichkeiten und Verfügbarkeit sowie Bewertung des Lernens der Schüler sind alles für die Bewertung ein faires Spiel. Die Frage ist natürlich, wie man den Bewertungsvorgang überschreitet.

Sie stellen sich vor, dass ihre Schüler am Ende des Semesters eine Umfrage abschließen. Obwohl die Gültigkeit von Daten von Studentenbewertungen in Frage gestellt wurde (e.., GREIMEL-FUHRMANN & GEYER, 2003), bleiben sie ein primäres Quellbewertungs-Tool. Trotzdem bieten zusätzliche Formen der Bewertung, wie Selfassessment und Peer-Review, nützliche Ergänzungsinformationen, die nicht von Studentenbewertungen zur Verfügung stehen, z. B. Feedback zur Entwicklung geeigneter Studentenlernergebnisse, Entwicklung und Überarbeitung von Syllabi, das Verständnis der Beziehung der Studentenlernergebnisse an Studentenlernen und erstellen Sie effektive Formate zur Beurteilung des Studentenlernens.

Bewertungen werden am Ende des Semesters am häufigsten angegeben, der einen Snapshot des Unterrichts über den gesamten Kurs bereitstellt. Der Nachteil dieses Ansatzes besteht darin, dass er keinen Lehrer für einen Lehrer bietet, um Probleme zu lösen, die in der Klasse vorhanden sein können, und der Lernen und Genuss des Studenten kann daher leiden.

Die Alternative besteht darin, den eigenen Lehren früher im Semester zu bewerten. Auf diese Weise kann die Evaluation-Ende-der Semester-Evaluation zum Teil verwendet werden, um zu messen, wie erfolgreich ein Lehrer zuvor aufgelöst wurde, Probleme aufgelöst hat. Die Schüler stimmen häufig ihre Wertschätzung der Bereitschaft eines Lehrers, ihre Anregungen in die Verbesserung ihrer Klassenzimmererfahrung integrieren.

Einige Fakultäten können ihre Unterricht mehr als ein- oder ein zweimals Semester noch einmal wöchentlich bewerten, aber die Studierenden finden jedoch eine solche häufige Bewertung Obsessive und nervig. Stattdessen möchte die Fakultät das Feedback von Studenten anfordern, wenn Sie zum ersten Mal eine neue Technik oder Demonstration ausprobieren oder bei anderen Modifikationen an der Unterricht machen. Zwei oder drei Auswertungen pro Semester werden wahrscheinlich ausreichend Daten zur Bewertung Ihrer Unterrichtswirksamkeit bieten.

Forschung zeigt an, dass die Meinungen der Schüler, während studierende Meinungen der Untersuchungsumfragen wertvolles studentisches Feedback bieten, die dreihändige Daten durch die Beurteilung der Unterricht mit mehreren Methoden wie Beurteilungen von Kursmaterialien, Peer-Beobachtungen und Instructor-Selbstreflexionen, ein umfassenderes Bild von Allgemeine Unterrichtseffizienz (Berk, 2005; Burdsal & Harrison, 2008; Gormal, Evans & Brickman, 2008). Um die Ausbilder zur Erkundung verschiedener Bewertungsmethoden zur Erkundung ihrer Unterrichts- und akademischen Einheiten bei der Etablierung und aufrechterhaltener Kulturen von Lehrkulturen, bietet das Universitätszentrum für Unterricht und Lernen zwei Stufen der Unterstützung:

Burdsal, C.. & Harrison, P.. (2008). Weitere Beweise, die die Gültigkeit sowohl eines mehrdimensionalen Profils als auch eine Gesamtbewertung der Unterrichtseffizienz unterstützen. Bewertung & Evaluierung in der Hochschulbildung, 33 (5), 567-576. doi: 10. 080/02602930701699049 (Hinweis: Um auf diesen Inhalt zuzugreifen, müssen Sie angemeldet sein oder sich in das Universitätsbibliotheksystem anmelden.)

Gormal, C., Evans, M, & Brickman, P. (2014). Feedback zum Unterrichten in höheren ED: Vernachlässigte Möglichkeiten, um den Wandel zu fördern. CBE-Life Sciences Education, 13, 187-199. doi: 10. 187 / cbe. 3-12-0235

Das Unterrichtszentrum kann den folgenden helfen:

Das Unterrichtszentrum unterstützt die Fakultät mit Sammel-, Dolmetschen und Unterrichtsverbesserungen anhand von mehreren Arten von Studentenrücknetzwerk: Midterm-Kursumfragen, kleine Gruppenunterrichtsdiagnosen und studentische Meinung der Untersuchungsumfragen. Das Amtsamt der Messen und Bewertung des Unterrichts des Unterrichtszentrums (Omnet) bietet eine MIDTERM-Vermessungsoption an und leitet ende-Umfragen für die meisten Schulen.

formative Beobachtungen aus dem Unterrichtszentrum

Beobachtungsberichte bieten Ausbilder mit einer Zusammenfassung der Unterrichtspraktiken, die von einem Lehrerberater während mehrerer Klassensitzungen und Feedback beobachtet werden, um die Lehre und das Lernen zu verbessern. Die Daten werden mit einem anpassungsfähigen, anpassungsfähigen Unterrichtszentrum-entwickelter Werkzeug erhoben, das auf dem untersuchten untersuchten untersuchten Unterricht, das in der Erörterung des untersuchten unterrichteten Unterrichts auf der Grundlage von Lernarbeiten (Ambrose, 2010) erörtert wird, erhoben wird (AMBROSE, 2010) und Unterricht am besten (Nilson, 2016).

Beobachtungsberichte sollten nicht als Beweis für die Gesamtfehler-Effektivität betrachtet werden. Der Zweck des Unterrichts von Beratern, die Beobachtungen durchführen, besteht darin, ein Feedback bereitzustellen, um Verbesserungen des Unterrichts zu informieren.

Peer Review

Das Personal der Unterrichtsmitte wird mit Ihrer Abteilung zusammenarbeiten, um Protokolle und / oder Werkzeuge zu ermitteln oder zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Abteilung zugeschnitten sind, um Peer-Reviews und Beobachtungen des Unterrichts durchzuführen. Das Personal des Unterrichtszentrums kann auch dazu beitragen, Instruktoren auszubilden, Beobachtungen auszuführen und konstruktives Feedback zu bieten.

Selbsteinschätzung

Selbsteinschätzungen ermöglichen es den Ausbilder, ihre Lehr- und Lernziele, Herausforderungen und Errungenschaften zu reflektieren und zu beschreiben. Das Format der Selbsteinschätzungen variiert und kann reflektierende Anweisungen, Aktivitätsberichte einschließen oder mit einem Tool wie dem Inventar der Wieman-Unterrichtspraktiken beinhalten. Das Personal der Unterrichtszentrum kann individuelle Instrukträume mit dem Feedback ihrer Selbsteinschätzungen und Empfehlungen zur Verwendung von Ergebnissen zur Verbesserung der Unterricht anbieten. Das Unterrichtszentrum kann auch Schulen und Abteilungen dabei helfen, Ausbilder auszuwählen, entwerfen und zu unterrichten, um Selbstbewertungs-Tools zu verwenden.

Unterrichtsportfolios

Teaching-Portfolios ermöglichen die Dokumentation der Ausbilder, den Umfang und die Qualität ihrer Unterrichtsleistung mit Beweismitteln aus einer Vielzahl von Quellen wie Syllabi, staffelte Studentenarbeit, Feedback von Studenten und Beobachtern, ihrer eigenen Selbsteinschätzung und Reflexionen, dokumentieren und mehr. Abhängig von ihrem Zweck können Unterrichtsportfolios verwendet werden:

Mitarbeiter des Unterrichtszentrums können akademische Einheiten bei der Errichtung von Kriterien für Unterrichtsportfolios unterstützen und können Instruktoren in jeder Phase dabei helfen, ihre eigenen Unterrichtsportfolios zu entwickeln. Akademische Einheiten und Ausbilder, die daran interessiert sind, Ein-On-On-on-On-On-On-On-On-On-On-On-On-On-On-On-On-On-Only-Beratungen anzugeben, können Anfragen bei TeachingPitt einreichen. DU. Instructors können sich auch registrieren, um regelmäßig angebotene Workshops zur Entwicklung von Unterrichtsportfolios angeboten.

Kurs Bewertungen

Mitarbeiter des Lehrzentrums, Lehrplan, Kursmaterial, Lektionsplan, Lerntätigkeit, Kursschale und / oder Bewertungsbewertungen und Feedback zur Verbesserung. Sie können auch akademische Einheiten in der Entwicklung von Prozessen und Standards zur Durchführung von Peer-Kurs-Bewertungen unterstützen und dazu beitragen, Ausbilder zu schulen, um Reviews auszuführen und Feedback an Kollegen zu liefern.

Konsultationen

Instruktoren können vertrauliche Konsultationen mit einem Lehrberater anfordern, um individualisierte Unterstützung zu erhalten, um ihre Lehre zu verbessern und zu bewerten. Berater können Pädagogikempfehlungen und Feedback zu:

anbieten

Das Thema der Bewertung in der Bildung ist kompliziert. Wir glauben, dass Beurteilungen im Laufe der Jahre einen schlechten Rap erhalten haben - vielleicht aus gutem Grund, vielleicht nicht. In diesem Artikel erkunden wir verschiedene Möglichkeiten, dass Bewertungen eine entscheidende und positive Rolle bei der Unterstützung des erfolgreichen Lernens spielen können.

A 2013 Die Forschungsüberprüfung 2013 kam zu dem Schluss, dass die Praxisuntersuchung und verteilte Praxis oder über längere Zeit übte, zwei der effektivsten Strategien waren, um den langfristigen Rückruf zu verbessern ([I]). Practice-Tests ist eine Form der Abrufpraxis - der Akt der Anrufinformationen in den Sinn. Die Lernwissenschaftler, Megan Smith und Yana Weinstein, erklären das, dass "... wenn Sie Abruf üben, erinnern Sie sich eher an die Informationen später, und auch die Informationen in der Lage, die Informationen in neuen Situationen zu nutzen und anzuwenden" ([II]. ).

Formative Assessment oder Bewertung für das Lernen, ist, was Lehrer in ihren Klassenzimmern tun, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Schüler lernen. Es kann formell sein, wie ein Quiz oder informell, wie z. B. eine verbale Frage- und Antwortsitzung mit Studenten. Lehrer können formative Bewertungen enthalten, z. B. diese in traditionelle und projektbasierte Lernklassenräume in allen Inhaltsbereichen.

Lehrer müssen verstehen, was die Schüler wissen, was sie tun können, und was sie noch lernen müssen. Alltägliche formative Klassenzimmerbewertungen können diese Informationen zur Verfügung stellen. Der Forscher Thomas R. Guskey stellt fest, dass die "besten Klassenzimmerbewertungen auch als aussagekräftige Informationsquelle für Lehrer dienen und ihnen dabei helfen, zu ermitteln, was sie gut unterrichtet haben und was sie brauchen, an der sie arbeiten müssen" ([III]).

Alle Stakeholder-Pädagogen, Eltern, Studenten und Administratoren, brauchen Beweise dafür, dass die Schüler tatsächlich lernen. Ein ausgewogenes System, das formative und summative Beurteilungen umfasst, bietet die besten Beweise dafür, was die Schüler lernen ([IV]). Viele Formate der Bewertungsfragen, von Multiple-Choice bis zur konstruierten Reaktion auf leistungsorientierte, können verwendet werden. Ein System mit gut errichteten formativen und summanten Bewertungen ermöglicht es den Schülern, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu demonstrieren, und spiegelt dann wider, wie nahe sie sich für Bildungsziele und Standards erfüllen.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.