Die Vorteile von Blended Learning CAE

Ist Blended Learning das nächste große Ding in K12 Bildung

Blended Learning ist ein Begriff, der auf eine Lehr-Praxis bezieht, in dem den Schüler durch eine Mischung aus Online-Lernen und Unterricht lernen. Um Blended Learning in Betracht gezogen werden, müssen die Studenten mehr Kontrolle über ihre Online-Lernen haben, wie zum Beispiel in der Lage, ihre eigenen Tempo und Zeitplan zu setzen. Die Online-und in-Person-Lehr-Komponenten eines Blended-Learning-Modell sollen, um kohärente und integriert werden, um sicherzustellen, dass die Schüler lernen, was sie sein sollte, und ist in der Lage Verbindungen zwischen den verschiedenen Lehr-Formaten zu machen.

Wenn Sie in das Lernen mehr über Blended Learning interessiert sind und wie sie Ihre Schüler profitieren, gibt es viele verschiedene Online-Kurse zur Verfügung. Die Komponenten eines dieser Kurse können Sie den Arm mit dem Wissen und den Informationen, die Sie benötigen, um ein Blended-Learning-Programm für Ihre Klassenzimmer einzurichten.

Blended Learning bietet viele Vorteile für die Studenten. Einer der größten Vorteile eines Blended-Learning-Programm für Studenten ist, dass sie mehr Kontrolle über ihr Lernen und Zeitplan sind. Blended Learning ermöglicht eine flexiblere Zeitplan und Lernansatz.

Blended Learning ermöglicht es Lehrern, die Lernerfahrung für jeden ihrer Schüler zu personalisieren. Das Video von The Learning Accelerator erklärt, dass Blended Learning Studenten in einer Art und Weise zu lernen, ermöglicht es, die für sie am besten funktioniert. Jeder Schüler kann in ihrem eigenen Tempo lernen, so dass Lehrer, um sicherzustellen, sie sind die besten die Bedürfnisse der einzelnen Schüler in ihrem Klassenzimmer. Darüber hinaus, da die Schüler Aufgaben und Einschätzungen Online absolvieren können Lehrer mehr Echtzeit-Daten und die Verwendung anzuzeigen, dass die Daten sofort ihre Anweisung zu informieren.

Ein weiterer Vorteil von Blended Learning ist, dass die Schüler Verbindungen mit ihren Kollegen schmieden können. Blended Learning umfasst in der Regel Online-Diskussionsforen und Chat-Räume, in denen die Schüler Antworten auf Aufgaben oder um Vorschläge von anderen Studenten veröffentlichen können. Dies kann ihnen helfen, ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und ein soziales Stück zu ihrem Unterricht bieten, auch wenn sie auf dem Campus lebt nicht.

Viele Studenten bevorzugen auch ein Blended-Learning-Modell und haben mehr positive Gefühle gegenüber ihrem Lernen. Mit einem Blended-Learning-Modell sind die Studierenden mehr aktiv beteiligt und verantwortlich für ihr Lernen während des Online-Teils ihrer Anweisung. Dann wird während der Klassenkomponente, haben Lehrer mehr Flexibilität Plan für aktive oder projektbasiertes Lernen, da die Schüler bereits den Inhalt auf ihren eigenen gelernt haben.

Online-Klassen, wie sie angeboten durch die verschiedenen Plattformen unten, sind eine gute Möglichkeit für viele beschäftigte Lehrer neue Fähigkeiten und Informationen zu lernen, die ihre Schüler profitieren können. Online-Kurse ermöglichen mehr Flexibilität und lassen Sie komplette Zuweisungen und Vorträge, wenn Ihr Zeitplan erlaubt. Die Online-Kurse unter geteilt sind relativ kurz, während immer noch sehr nützliche Informationen, so dass sie nicht die Zeit, Engagement eines vollen Semester Studium erfordern.

Dieser Kurs von Coursera zu helfen Lehrern entwickelt, um mehr über Blended Learning lernen und die verschiedenen möglichen Modelle, die sie ein Blended-Learning-Ansatz in ihren Klassen implementieren können. Der Kursinhalt untersucht drei verschiedene Schulen, dass jeder nimmt einen anderen Ansatz zu Blended Learning. Durch das Lernen von jeder Schule umgesetzt mehr über die Systeme und Prozesse werden die Teilnehmer in der Lage sein, die Vor- und Nachteile der einzelnen Ansätze zu bewerten und um mehr über die potenziellen Vorteile von Blended Learning für ihre Schüler lernen.

„Ich genoss diesen Kurs, weil Blended Learning ein neues Konzept für mich war, bevor es zu nehmen. Die Art und Weise die Tutoren, die Konzepte mit realen Beispielen erläutert und die Auseinandersetzung mit Lehrern und Schülern, diese Konzepte mit machte es leichter zu verstehen.

Dieser 8-wöchige Kurs von Coursera soll den Lernenden einen Überblick über das gemischte Lernen bereitstellen und wie sie ein gemischtes Lernmodell in ihren Klassenzimmern implementieren können. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eine gemischte Lerneinheit zu entwerfen, die sie mit ihren Studenten verwenden können. Der Kurs ist vollständig online abgeschlossen und bietet flexible Fristen für verschiedene Zeitpläne. Nach dem Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat.

Ob oder nicht, ob Ihre Schule oder Ihr Vertrauen eine lange digitale Digital- und EDTech-Strategie hat oder hatte, haben die derzeitigen Umstände für Bildungseinrichtungen aufgefordert, sich zu verdoppeln, und indeziert digitale Ansätze für das Erlernen von Wegen, den sie möglicherweise nicht haben zuvor gemacht.

Mit vielen Schulen unsicher über den Weg nach vorne in Bezug auf die traditionelle Unterrichtslieferung für Studenten, es ist sehr klar, dass ein agiler und digitaler geführter Ansatz angenommen werden muss. Geben Sie ein gemischtes Lernen ein.

Pre Oder Post Covid-19, es gibt nachgewiesene Vorteile für einen gemischten Lernansatz, den wir in das neue Normalwesen einnehmen können und die Lieferung von Lehr- und Lern- und Bildungskräften weiter verbessern können.

Was ist ein gemischtes Lernen?

Zunächst einmal, lass uns eine Auffrischung auf das gemischte Lernen haben. Gemischtes Lernen ist ein pädagogisches Modell, das pädagogische Online-Materialien mit traditionellen Klassenzimmermethoden kombiniert. Eine enge Verwandte des gemischten Lernmodells ist der umgedrehte Klassenzimmer. In einem umgedrehten Klassenzimmer bewegen Sie sich vom Gruppenlernraum zum individuellen Lernraum. Anstelle des traditionellen Hausaufgabenmodells engagieren sich die Studierenden mit neuem Material und entdecken Konzepte für sich selbst, bevor sie ihr Lernen mit praktischer Anwendung oder Diskussion lernen. Der Unterrichtszeit kann dann mit einem eingehenden detaillierteren Diskussion rund um das Thema sowie ein paar 1: 1-Mal ausgegeben werden. Das gemischte Lernen ist sicherlich beliebter geworden, da digitale Technologie günstiger geworden ist und den Schulen zur Verfügung steht.

Verbesserte Ergebnisse

Eine Studie des Instituts für Bildung stellte fest, dass Studierende, die an beiden unabhängigen als auch gemagten Lernen teilgenommen haben, stärkere mentale Verbindungen bildeten, was zu einem höheren Retentionsniveau führte. Die Fähigkeit, die Lernerfahrung an den Individuum anzupassen (die wir in Kürze kommen), bedeutet, dass die Schüler eher engagiert sind, um ein tieferes Verständnis des Themas oder des Gegenstands zu gewinnen.

Personalisierung der Lernerfahrung

Wenn nicht in einem großen, traditionellen Klassenzimmer-Lernumfeld der Klassenzimmerstruktur, der Lehrer und der Schüler haben mehr Möglichkeiten, ihre Erfahrungen zu personalisieren. Individuen lernen auf sehr unterschiedliche Weise - es ist allgemein anerkannt, dass es sieben Hauptlernstile gibt - und es ist nicht immer möglich, dies bei der Abgabe einer traditionellen Unterrichtsunterrichtsunterricht zu berücksichtigen.

Die Zeit ist ein Faktor, und der Lehrer muss die Zeit effizient nutzen, um sicherzustellen, dass alle Schüler mit dem Thema beschäftigt sind. Dabei können einige jedoch zurückbleiben, wenn die Übung oder Inhalte nicht für ihren Lernstil eignen. Ein gemischter Lernansatz, der Online-Tools und Ressourcen unter Verwendung von Online-Tools und Ressourcen unternimmt, können Lehrer und Studierende den Inhalt anpassen und die Art und Weise, wie sie sie und ihren Lernstil konsumieren. Die Schüler können in ihrem eigenen Tempo gehen, was zu einem besseren Engagement im Thema und besserem Verständnis führt.

Vorbereitung für die größere Welt

Außerhalb der Schule, höhere Bildung ist seit langem von mehr mischender Lernmodellen angetrieben - ermutigt die Studierenden, ihr eigenes Lernen zu leiten und sich auf klassenzimmerbasierte Diskussionssitzungen vorzubereiten, indem er sich mit dem Material angreift. In einer Gesellschaft, in der das neue Normal sehr gut sein kann, ist eine erhöhte Anzahl von Arbeitnehmern, die mit der Ferne zusammenarbeiten und beitragen, die Studenten, die nun für ihr eigenes Lernen und ihre Produktivität verantwortlich sind, und dabei, praktisch zu diskutieren und diskutieren zu können.

Neben den kulturellen Aspekten gibt es den zusätzlichen Vorteil, dass Schüler mit Tech vertraut gemacht werden. Am Arbeitsplatz oder von zu Hause aus euten wir uns auf Tech. Digitale Kompetenzkenntnisse sind für Studenten von entscheidender Bedeutung, um in der heutigen Gesellschaft gedeihen - und diese können im Klassenzimmer (oder im virtuellen Klassenzimmer) kultiviert werden.

kostensparend

pädagogische Ergebnisse sind offensichtlich von größter Bedeutung, aber es ist schwer, die kostengünstigeren Vorteile zu ignorieren, die mit einem gemischteren Ansatz des Lernens, insbesondere eines, in dem ein Großteil des Lernens vom Haus des Schülers erfolgt. Reduzierte Ausgaben für Klassenzimmer und Unterrichtsressourcen - wie Papier, Bücher, stationäre, klassenzimmerbasierte Technologie - können zu erheblichen Einsparungen führen.

Virtual MAT EXPO Highlights

In einer gemischten Lernstrategie sind Eltern Teil der Lernreise. Sie werden ihre Kinder online am Esstisch lernen und sich in das LMS- oder Online-Lernprogramm anmelden können, um genau das zu sehen, was in der Schule bedeckt ist.

Gemischte Ansätze können personalisiertes Lernen einer Realität

machen

und niemand ist auf ein Ziegel- und Mörtelklassenzimmer beschränkt. Mit der Flexibilität von Online-Anweisungen ermöglicht das gemischte Lernen jedem Schüler, in der Lernumgebung zu gedeihen, die am besten zu ihnen passt.

Wenn die Studierenden neben traditionellen Methoden durch ein digitales und Online-Medium lernen, z. B. der Anweisung von Anwaltskräften, sind sie nicht nur ermächtigt und engagiert, sondern können lernen, personalisiertes Lernen zu erleben .

Erhöhter Studentenverpflichtung

Online-Lernen gibt den Schülern eine andere Möglichkeit, mit dem Material einzugehen. Um diese kombinierte Lerntaktik effektiv nutzen zu können, müssen die Studierenden, um Aufgaben, Präsentationen oder Tests zu erfüllen, bevor Sie auf den verbleibenden Teil des Kurses fortfahren.

erfolgreiche Auswertungen

Es kann zeitaufwändig sein, jeden Schüler in einem Angesicht zu Face-Klassenzimmer zu bewerten; Drucken Sie die Tests, die jeweils einzeln von Hand, und der Prozess geht weiter. Erstellen Sie stattdessen Online-Bewertungen, um die Bereitstellung, den Einstufungs- und Tracking-Prozess einfacher zu gestalten. Viele LMS-Systeme sammeln beispielsweise automatisch die Tests für Sie, basierend auf den von Ihnen eingegebenen Antworten und zeichnen Punkte im Studentennotenbuch auf.

Bessere Kommunikation

Hinzufügen einer Online-Komponente zu Ihrem Unterricht verbessert die Kommunikation mit Ihren Schülern. Sie können nicht nur von Angesicht zu Angesicht kommunizieren, sondern Sie können auch (automatische) E-Mail-Benachrichtigungen sowie eingebaute Bulletins für den Schüler haben, um zu sehen, wie sie sich in das von Ihnen verwendete System anmelden.

Flexible Zugänglichkeit

online zu sein Ermöglicht das, jederzeit verfügbar und Material zugänglich zu machen. Anstatt ein Set-Klassenzimmer-Zeit- oder Bürozeiten zu haben, können Sie und Ihre Schüler, wann immer sie benötigen, auf den Kursinhalt zugreifen. Dies ermöglicht Ihnen, wann immer Sie eine Ersatzminute haben, und gibt den Schülern die Möglichkeit, sich mit Inhalten zu engagieren, wenn sie den Klassenzimmer verlassen.

Collaboration

Online-Zuweisungen, Kursbekenntnisse und Diskussionskarten natürlich fördern die Collaboration der Schüler. In einem gemischten Lernklasse haben Sie das Beste aus beiden Welten, sowohl online als auch offline Teamwork-Möglichkeiten.

personalisiertes Lernen

Jeder Mensch hat seine eigene einzigartige Art des Lernens. Mit Online-Ressourcen können Sie die individuellen Bedürfnisse jedes Schülers besser erfüllen. Geben Sie beispielsweise den Schülern unterschiedliche aktuelle Ereignisartikel zum Lesen und Berichten an, basierend auf ihrem eigenen Lese- und Verständnisniveau.

Verbesserte Effizienz

Viele Ausbilder finden ihren Gesamteffizienz in einem gemischten Lernklassenraum verbessert. Wenn Sie Ihre Lektionen richtig einrichten, können Sie die Schüler den Vortrag beobachten und die notwendigen Zuordnungen zu ihrer eigenen Zeit lesen, um Platz für Diskussionen oder q / a während der Unterrichtszeit zu erstellen. Dies gibt Ihnen eine optimale Zeit, um das Material zu verstärken.

Tracking and Reporting

Einer der größten Vorteile des Online-Lernens, insbesondere über einen LMS, ist die Datenverfolgung und -berichterstattung. LMSs haben die Fähigkeit, jeden Schritt zu verfolgen, den der Schüler während des gesamten Kurses nimmt, einschließlich Anmeldungen, Zeitverfolgung und Einstufung. Dies bringt den Online-Lernen voller Kreis, sodass Sie besser mit Ihren Schülern eingehen können, um personalisierte Materialien bereitzustellen, basierend auf dem, was die Daten sagt.

Sparen Sie Geld

Sie werden nicht nur Geld sparen, sondern auch Zeit sparen. Durch die Verwendung von Online-Lernmaterialien können Sie weniger Zeit auf dem Unterricht ausgeben, die Beurteilungen und die Einstufung von Überwachungen ansprechen. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Hinterlassen Sie eine Antwort-Antwort

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.