Schüler unterrichten, kritisch Meinung zu denken

Es ist Zeit, dass es ernst geht, kritisches Denken zu unterrichten

2. Der Unternehmer- und der kognitive Wissenschaftsforscher, Jérémy Lamri, hat an der Universität Paris Descartes an der Universität Paris Descartes geschrieben. Was sind die vier Fähigkeiten, die er glaubt, dass es wichtig ist, in diesem Jahrhundert Erfolg zu haben?

richtige Antwort

Nach den Beobachtungen von Jérémy Lamri, "was in der heutigen Wirtschaft am wichtigsten ist, und ist in der heutigen Wirtschaft am wichtigsten, und wird in morgen noch wichtiger sein, ist die Fähigkeit, Probleme zu lösen" (Cge, 2019). "Diese Fähigkeiten sind in gewisser Weise die Grundlage für kollektive Intelligenz, aber auch heute und vor allem die professionelle Leistung von morgen bei geistigen Aktivitäten. Es gibt auch eine Meta-Kompetenz, die Fähigkeit zu lernen, was grundlegend ist ", erklärt der Forscher. Die Entwicklung all dieser Fähigkeiten dauert jedoch nach Lamri, hauptsächlich, weil sie dazu verlangen, dass wir unsere Denkweise ändern müssen.

richtige Antwort

Da der Zugang zu Informationen demokratischer geworden ist, sind Schulen und Lehrer nicht mehr die privilegierten Wächter des Wissens. Ihre Rolle bei der Führung des Lernenden durch dieses Meer der Information wird jedoch entscheidend. Gleichzeitig muss der Arbeitnehmer von morgen in der Lage sein, sich selbst neu zu erfinden, es ist wichtig für ihn, "lernen zu lernen".

Nach Quebec-Schriftsteller und Essayist Ollivier-Färben müssen wir akzeptieren, dass Technologien bessere Lehrer sein werden, als wir sind - in dem Sinne, in dem sie auf weitere Informationen zugreifen können, sei mehr "Patient", der überhaupt verfügbar ist mal und in der Lage, sich an den Lernenden anpassen zu können. Andererseits können wir nach ihm bessere Trainer, bessere Mentoren, bessere Berater als Maschinen werden: "Unser Mehrwert ist ein menschlicher Kontakt."

4. Künstliche Intelligenz (AI) verwandelt unsere Welt. In den letzten Jahren sind mehrere Initiativen hervorgegangen, um sie in menschlich verantwortungsbewusster Weise zu entwickeln und sie unter der Bevölkerung zu demokratisieren, so dass letztere die Entscheidungen beeinflussen kann, die sie betreffen. Die folgenden Initiativen wurden in unserem Land aufgenommen, mit Ausnahme eines. Welcher?

richtige Antwort

Wir in Academe müssen mehr tun, um sicherzustellen, dass die heutigen Studenten morgens erfahrene Denker werden. Glücklicherweise sind wir in der Lage, dies zu tun, ohne das aktuelle Hochschulsystem aufheben zu müssen oder die Bank zu brechen, schreibt Jonathan Haber.

von

Inhalte, die einst in die Köpfe der Schüler gebohrt werden musste, ist jetzt nur ein Telefon, sondern die Fähigkeit, das Sinn dafür zu machen, dass diese Informationen sinnvoll sein mussten, erfordert dabei kritisch zu denken. In ähnlicher Weise ist unsere Demokratie heute nicht durch mangelnde Zugang zu Daten und Meinungen über die wichtigsten Fragen des Tages gefährdet, sondern von unserer Unfähigkeit, die wahre von der Fälschung (oder hoffnungslos voreingenommen) zu sortieren.

Wir haben in den letzten fünf Jahrzehnten auf jeden Fall Fortschritte bei der kritischdenkenden Ausbildung gemacht. Die dem Thema gewidmeten Kursen befinden sich in den Katalogen vieler Hochschulen und Universitäten, während die neueste Generation von K-12-akademischen Standards nicht nur Inhalte betonen, sondern auch die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um kritisch, um kritisch über Inhalte, die in Englisch, Mathematik, Wissenschaft und Sozial zu denken, kritisch zu denken Studienkurse.

Trotz dieses Fortschritts behaupten 75 Prozent der Arbeitgeber, dass die Studierenden, die sie nach 12, 16 oder mehr Jahre der formellen Bildung einstellen, nicht an der Fähigkeit, kritisch zu sein, kritisch zu denken und Probleme zu lösen - trotz der Tatsache, dass fast alle Pädagogen Anspruch auf Prioritäten der Schüler, die die Schüler helfen, diese sehr Fähigkeiten zu entwickeln. Diese Statistiken wurden in akademischem ADRIFT, dem Buch 2011 von Richard Arum und Josipa Roksa, eingeschlossen, was zu einem Aufsehen verursacht wurde, als die Autoren behaupteten, dass die Schüler während ihrer College-Jahre während ihrer College-Jahre wenig zu keinen Fortschritten in der kritischen Denkfähigkeit machten.

Mit Federmontage, vielen von ihnen auf das zu wenig kritische Nachdenken über die Themen, die am meisten wichtig sind, müssen wir eindeutig mehr tun, um sicherzustellen, dass die heutigen Studenten morgens erfahrene Denker werden. Glücklicherweise sind wir in der Lage, dies in der Lage zu tun, ohne das aktuelle Hochschulsystem aufheben zu müssen oder die Bank zu brechen.

Eine Barriere, die sich in den letzten Jahrzehnten in der kritisch-Denk-Ausbildung mehr Fortschritte erzielt hat, ist die Wahrnehmung, dass wir das Konzept immer noch nicht gut genug verstehen, um festzustellen, wie der Unterricht kritisch-Denkfähigkeiten sein kann in den Lehrplan integriert.

Diese Lähmungen stammt zum Teil von Debatten innerhalb der kritisch-Denk-Community darüber, wie der Begriff definiert werden sollte. Aber solche Debatten, während nachdenklich und konstruktiv, sollten nicht die Tatsache verdecken, dass es einen weit verbreiteten Konsens in Bezug auf die Fähigkeiten gibt, die kritische Denken bilden, sowie erhebliche Forschung, wie diese Fähigkeiten erfolgreich unterrichtet werden können.

Zum Beispiel beinhaltet ein kritisches Denken auf strukturierte Weise. Der Begriff, der üblicherweise verwendet wird, um diese Form des produktiven, strukturierten Denkens zu beschreiben, ist "logisch", aber logische beschreibt eine Reihe von Systemen zur Lösung systematisch.

Formale Logik reduziert Wörter und Ideen an Symbole, die zum Beispiel zugeführt werden können, beispielsweise ähnlich wie Zahlen und Symbole, die in der Mathematik verwendet werden. Während formelle Logik außerordentlich leistungsstark ist (einfach einen Computerprogrammierer fragen), können wir auch unsere Argumentation mit informeller Logik systematisieren, mit denen wir die Bedeutung von Wörtern in Betracht ziehen können, anstatt sie zu symbolisieren, anstatt in eine Struktur zu reduzieren. Es gibt auch eine Reihe grafischer Systeme zum Abbilden von logischen Beziehungen, von denen einige von ihnen leicht genug von jungen Lernenden abgeholt werden können, die auf einen beliebigen Inhaltsbereich angewendet werden können.

Da wir den größten Teil der Mitteilung kritisch überlegen müssen, um die tägliche menschliche Sprache, und nicht mit dem Maschinenkodex logische Struktur. Dieser Übersetzungsprozess ist so viel Kunst als Wissenschaft, aber mit der Praxis können die Studierenden diese Art der Übersetzung auf irgendetwas von historischen oder literarischen Dokumenten auf wissenschaftliche Ideen und mathematische Beweise ausführen.

Wenn diese übersetzten Aussagen in eine logische Struktur eingebaut werden, haben Sie ein Argument - die grundlegende Einheit der Argumentation. Argumente finden sich in politischen Reden, Editorialen und Anzeigen sowie in der Kommunikation über die STEM-Felder, und die Regeln zur Analyse der Qualität der Argumente waren seit über 2.000 Jahren an Ort und Stelle.

strukturierte Argumente spielen eine besondere Rolle, um die Bedeutung von Gründen für den Glauben hervorzuheben (einen Haftbefehl in der logischen Argumentation genannt), der den Schülern die Fähigkeit gibt, zu verstehen, warum wahre Räumlichkeiten zu einer falschen Schlussfolgerung führen können - statt Arbeitskräfte unter dem Missverständnis, dass die Welt aus Tatsachen besteht, die wahr oder falsch sein können, mit allem, was sonst noch in die Kategorie Meinung (oder schlechter, nur eine Meinung ist).

Ein weiterer Mythos, der die Integration von kritischemdenkenden Anweisungen zutiefst in den Lehrplan verlangsamt hat, ist befürchtet, dass die Unterrichtskompetenz, einschließlich kritisch-Denkfähigkeiten, auf Kosten, um akademische Inhalte zu lehren. Trotzdem kann man nicht kritisch über ein Thema denken, an dem man nichts weiß. Da das Hintergrund des Hintergrundes, einschließlich des Kenntnissens von Inhalten, die sich auf die akademischen Disziplinen beziehen, ist ein wichtiger Bestandteil des kritischen Denkers, der Verständnis des Inhalts und des Denkens kritisch dabei, nicht in Konflikt zu kommen.

Während die Menschen weiterhin die Rolle von Elementen wie Kreativität im kritisch-Denken-Prozess debattieren, gibt es einen allgemeinen Konsens, der in die frühesten Definitionen des Begriffs zurückgeht, dass das Konzept drei Verbindungselemente enthält : Wissen (zum Beispiel Kenntnis von einem oder mehreren logischen Systemen), Fähigkeiten (z. B. Fähigkeiten bei der Anwendung dieses logischen Systems zur Konstruktion und Analyse von Argumenten) und -orditionen (z. B. der Bereitschaft, kritisch-denkende Prinzipien anzuwenden, anstatt wiederzugehen bestehende ungeprüfte Überzeugungen oder glauben einfach, was Sie von Autoritätszahlen erzählt werden).

Genauso genauso genügend Konsens darüber besteht, was kritisches Denken ist, also haben wir auch eine angemessene Vereinbarung darüber, wie ein kritisches Denken am besten unterrichtet wird. Die Forschung zeigt, dass Elemente des kritischen Denkens explizit gelehrt werden müssen, anstatt davon auszugleichen, dass sie mit der Fahrt mitkommt, wenn sich nachdenkliche Lehrer komplexes Material mit Studenten durchlaufen. Wie bereits erwähnt, priorizierten fast alle College-Professoren die Entwicklung der kritischen Denkfähigkeiten der Schüler, aber um sich vom Aspiration zum Fortschritt zu bewegen, müssen sie diese Priorität der Praktiken heiraten, die kritisch-denkenden Anweisungen innerhalb einer Disziplin explizit machen.

Zum Beispiel ist Mathematik ein Thema, in dem die Studierenden kontinuierlich in Beispiele der deduktiven Begründung in Form mathematischer Beweise eingeführt werden. Wie viele mathematische Professoren nutzen jedoch diese Gelegenheit, um die Studierenden ausdrücklich den Grundsätzen des deduktiven Denkens einzuführen, oder dabei deduktiv mit induktiver Logik (der primären Art der Argumentation, die in der Wissenschaft verwendet wird)? In ähnlicher Weise bieten Aktivitäten in der Tätigkeit, an der Informationslesung und argumentatives Schreiben beteiligt sind, ideale Möglichkeiten, Studierende in College-Schreibklassen in logische Argumente einzuführen, in denen Beweise (in Form von Räumlichkeiten eines Arguments) zu einer Schlussfolgerung führt und wie diese Argumente auf Gültigkeit, Solidität getestet werden können , Stärken und Schwächen.

Wie es sich herausstellt, ist die Anzahl der kritisch-denkenden Themen-Professoren und Studenten, die verstehen müssen, relativ klein, sicherlich verglichen mit dem viel größeren Inhaltsorgan, den die Schüler in einem englischen, mathematischen Wissenschaft meistern müssen oder Geschichtskurs. Für Studierende, um sich als kritische Denker zu entwickeln, müssen sie jedoch dieses Wissen durchführten, um durch vorsätzliche Praxis zu arbeiten, die spezifisch auf die Entwicklung kritisch-Denkfähigkeiten konzentriert. Dies kann durch sorgfältig entworfene Aktivitäten und Aufträge erfüllt werden, die den Studierenden Möglichkeiten bieten, die Anwenden von kritisch-denkbaren Prinzipien zu erfüllen, um Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen, die für akademische Inhaltsbereiche spezifisch sind.

Das vorherige Beispiel eines mathematischen Professors, der deduktive und induktive Argumentation kontrastiert und erklärt, was jede Form der Argumentation an verschiedene Disziplinen bringt, zeigt das Potenzial für kritische Denkfähigkeiten, um zwischen akademischen Domänen zu übertragen. Da ein kritisches Denken universell anwendbar ist, können Fakultätsmitglieder auch Beispiele und bewusste Übungsübungen verwenden, um den Studierenden zu zeigen, wie sie kritisch-denkenhafte Techniken an die Ausgabe außerhalb der Klasse anwenden können, z. B. so systematisch Entscheidungen über das College oder die Arbeit oder So vermeiden Sie Manipulation von Politiker und Werbetreibende.

Ein kritisch-denkender Forscher hat vorgeschlagen, dass ein erfahrener kritischer Denker die gleiche Praxis erfordert, um ein hochqualifizierter Athlet oder Musiker zu werden: ungefähr 10.000 Stunden. Wenn dieser Vorschlag noch teilweise richtig ist, weist er ein Problem auf, da keine einzelne Klasse oder sogar Jahre der Bildung diesen Betrag der dedizierten Übungszeit bieten kann.

deshalb dürfen Professoren nicht nur kritisch-Thinking-Fähigkeiten der Schüler lernen und ihnen Gelegenheiten geben, sie zur Verwendung zu bringen, aber sie müssen sie auch inspirieren, um diese Fähigkeiten weiterhin alleine über akademische Fächer und in allen zu üben Lebensbereiche. In Anbetracht dessen, dass das Denken etwas ist, tun wir jede Wachstunde und benötigen keine Übungsfelder, Instrumente oder speziellen Geräte, können inspirierte Studierende die kritischen Denkfähigkeiten anwenden, die sie in der Klasse lernen, um ihre Noten zu verbessern und bessere Entscheidungen im Leben zu verbessern, um ihren Wert zu stärken einen tugendhaften Zyklus der kontinuierlichen Verwendung erstellen.

Die oben beschriebenen Techniken - expliziter Anweisungen zu kritisch-Denkprinzipien und -techniken, bewusste Übungsmöglichkeiten, die diese Techniken dazu bringen, den Transfer zwischen den Domains zu fördern, und inspirierenden Studenten, um kritisch zu üben eigene - alle repräsentieren mit hohe Hebelwirkung, die kritisch-denkenhafte Praktiken für jede Domäne anwendbar sind. Solche Praktiken können auf fokussierte Inhaltsbereiche angewendet werden, wodurch die Tatsache hervorgehoben wird, dass die Integration von kritisch-Denken-Praktiken in den Lehrplan in den Lehrplan in die Integration anderer Aktivitäten nicht müsste, dass College-Instruktoren seit Jahren verwendet haben.

konkrete Methoden zur Verbesserung der kritischen Denkfähigkeit der Schüler können Colleges und Universitäten helfen, darunter liberale Kunstschulen, die in einer Epoche, die in einer Epoche kämpfen, die stamm- und karriereorientierte Majors wie das Geschäft hervorheben, ihre Mission als Ort, an dem die wichtigsten sind Die Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts werden explizit unterrichtet, praktiziert und beherrscht. Ein Major, in dem ein neuer Betonung auf die praktische kritisch-Denkfähigkeiten-Entwicklung doppelt beeinflusst kann, ist die Bildung, in der sich die Studierenden, die sich in Bachelor- und Graduierten-Lehrervorbereitungsprogrammen anmelden, mithilfe von kritisch-denkenden Praktiken mit hoher Hebelwirkung unterrichtet werden können, die sie dann in den Klassenzimmer bringen können Da betreten sie Arbeitsplätze in K-12-Schulen.

Change Colleges, um beide Methoden zu umarmen, und eine Kultur des kritischen Denkens erfordert keine Überholung der Ausbildung, beseitigt Kurse oder sogar Fragen der Professoren, um Ansätze zu opfern, die sie erfolgreich entwickelt und erfolgreich eingesetzt haben. Es geht einfach darin, ihrem Arsenal neue Werkzeuge hinzuzufügen, die es ihnen ermöglichen, das zu erreichen, was sie bereits von ganzem Herzen unterstützen können: den Schülern helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die erforderlich sind, um kritisch über die Welt zu denken.

bio

Die am Ende jedes Lernwegs veröffentlichten Fragen werden für den Wissenstest für Lernende wiederverwendet, um ein digitales Abzeichen oder ein Zertifikat für die Beteiligung der kritischen Medienkompetenzien und damit verbundene digitale Fähigkeiten (LIDA104) Micro zu verdienen -Kurs. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Zertifizierender Teilnahme.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.