Lehrkenntnisse Alle Pädagogen sollten den Unterricht fördern

Dieser Browser ist nicht von in der Tat unterstützt

Einer Satz von Fähigkeiten, die alle Lehrer fördern sollten, ist wirksame Kommunikationsfähigkeiten. Wie wir wissen, beinhaltet die Kommunikation sowohl das Hören als auch das Sprechen sowie das Lesen und das Schreiben. Lehrer sollten in all diesen Bereichen wirklich fähig sein, um eine effektive Kommunikation zu erhalten. Wenn Lehrer effektiv kommunizieren, können sie die Dinge für Studenten einfacher und verständlicher machen. Da die Lehrer täglich oral im Klassenzimmer kommunizieren, müssen sie sicherstellen, dass ihre Botschaften den Schülern klar sind.

Kommunikation ist notwendig und hält an der Lieferung von Anweisungen, Klassenraummanagement und mehr hohe Bedeutung. Beachten Sie, dass alle Lernenden unterschiedlich eingehen, die Lehrer müssen verschiedene Kommunikationsfähigkeiten umsetzen, die Studenten in ihrem Lernprozess motivieren und engagieren.

Zusammenarbeit mit Kollegen

Wirksame Lehrerzusammenarbeit ist wichtig für stärkere Praxis und höhere Studentenleistung. Die Lehrer können in Teams arbeiten, gemeinsam lehren, Anteilverantwortung, ein Feedback sorgen, indem sie durch Zusammenarbeit ein besseres Vertrauen unter ihren Lernenden aufbauen.

Professionelle Lerngemeinschaften (SPS) sind eine wunderbare und vorherrschende Möglichkeit, den Lehrern den Möglichkeiten zu geben, miteinander zu kommunizieren, Artikel zu überprüfen und als Team zusammenzuarbeiten. Dies sind Treffen zwischen dem gesamten Team, das in der Regel wöchentlich an Bedeutung ist, um Bedenken, Studentenleistung, Datenstücke, Updates und mehr zu diskutieren. Administratoren werden manchmal in diese Treffen einschlagen, um sich auf Mitarbeiter zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alles auf dem richtigen Weg ist. Dies ist auch eine Gelegenheit, Fragen zu stellen, wenn es damals gibt.

Kreatives Denken

Der erste Weg, um Kreativität zu fördern, ist, es für Studenten zu modellieren. Dies kann durch Diskussionen und Demonstrationen sowie projektbasiertes Lernen erfolgen. Dadurch können Lehrer auch mehrere Standpunkte fördern und Vielfalt hervorheben. Wenn es Studenten aus verschiedenen Hintergründen gibt, sollte dies ans Licht gebracht und unter den Diskussionen umarmt werden.

Darüber hinaus können Lehrer das kreative Denken fördern, indem es den Schülern dabei hilft, ihre eigenen Fähigkeiten anzuzeigen, mit denen sie Fragen zu Annahmen und Überzeugungen bilden, die Problemlösung fördern und häufig weiterlesen. Das Lesen kann die Fantasie berühren und die Entwicklung unterstützen.

Anpassen von

Anpassungsfähigkeit im Klassenzimmer ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die jeder Lehrer besitzen muss. Dies geht auch mit Flexibilität zusammen. Diese beiden Eigenschaften gehen auch zusammen. Last-Minute-Änderungen können auch erforderlich sein, basierend auf bestimmten Situationen im Klassenzimmer. Dies kann für einige Lehrer schwieriger sein als für andere. Im Allgemeinen kann sich diese Idee einfach in der Lage sein, sich einfach anzunehmen, um Rollen, Arbeitsplätze, Materialien und Zeitpläne zu ändern. Das ist immer das Ziel!

Effektive Organisationsfähigkeiten

Lehrer müssen immer organisiert sein. Organisatorische Fähigkeiten beziehen sich auf Planung, Lektion, Time Management, Klassenmanagement und mehr. In Bezug auf die Planungsstufe müssen Lehrer in einem Sinne organisiert werden, in dem sie wissen müssen, wie man die Zeitplanung, was und wie man planen, und ist es ausführen. Für Lektionsentwürfe müssen die Lehrer wissen, welche Lektionen sie planen, und stellen sicher, dass sie angemessen mit der Stimulation stehen.

Mit dem Zeitmanagement bezieht sich dies auf Schrittmachung, sondern auch das Zeitmanagement im täglichen Funktionieren des Klassenzimmers. Darüber hinaus kommt die Klassenmanagementorganisation in Bezug auf Klassenübergänge, Prozeduren und Sitzregelungen. Lehrer sollten auch einen organisierten Arbeitsbereich aufrechterhalten.

Hingabe und starke Arbeitsmoral

Lehrer müssen ihre Hingabe und starke Arbeitsmoral durch ihre Arbeit zeigen. Sie müssen nicht nur in ihre Schüler nur für ihre Karriere investieren, sondern in ihren Schülern als Einzelpersonen. Lehrer müssen motiviert bleiben, fokussiert und auf Arbeitsaufgaben. Lehrer sollten sich selbst zur Verfügung stellen, um sich mit Studenten zu treffen, wenn sie zusätzliche Unterstützung benötigen. Lehrer müssen auch solide, vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Schülern von Anfang des Schuljahres einrichten. Dies kann im gesamten Schuljahr aufgebaut und gestärkt werden.

Wissen auf dem Feld

Lehrer müssen im Bildungsbereich sachkundig sein. Dazu gehört ein Aufenthalt auf dem neuesten Stand der Forschung, Anwesenheit von Meetings und beruflicher Entwicklung und in ihr Wissen mit ihrer Unterrichtspraxis eintauchen. Die Lehrer müssen in der Welt der Bildungsforschung zu verschiedenen Themen auf dem Laufenden bleiben und in der beruflichen Entwicklung teilnehmen, um ihre Ausbildung und Erfahrung unter den Kollegen zu beruhigen.

Soweit die verschiedenen Arten von Wissen, sie arbeiten alle Hand in Hand, um dem Lehrer zu nutzen. Diese Arten von Wissen umfassen Inhaltskenntnisse, Kenntnisse des pädagogischen Inhalts und des Lehrplans. Inhaltskenntnisse beziehen sich im Allgemeinen auf die Konzepte und Themen, die in bestimmten Kursen gelehrt und gelernt werden, anstatt Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben, Mathematik usw., dass die Schüler lernen. Das pädagogische Wissen bezieht sich auf spezialisierte Wissens-Lehrer, um effektive Lernumgebungen für alle Schüler für ihren ultimativen Erfolg zu erstellen. Das Lehrplan des Lehrplans bezieht sich auf das Verständnis des Lehrers der Lernprogramme der Schule, die für verschiedene Ebenen entwickelt wurden.

Zusammenfassend sind dies einige der verschiedenen Fähigkeiten, die alle Lehrer fördern sollten. Lehrer streben immer nach Verbesserung in ihrer Karriere und machen ihre Klassenzimmer die besten Umgebungen möglich. Lehre ist ein Beruf, der so viele verschiedene "Hüte" für eine Person erfordert.

mehr in der beruflichen Entwicklung

Lehrer beeinflussen das Leben der Schüler viel deutlicher als wir uns vorstellen. Ein Lehrer mit den richtigen Fähigkeiten inspiriert und beeinflusst das gesamte Studentenleben. Sie sind Instrumente, die kraftvolle Gedanken in den Schülern entzünden können, um ihr wahres Potenzial zu entfesseln.

Disziplin-Fähigkeiten

Disziplin ist eine wichtige Fähigkeit, mit der Sie einen Lehrer besitzen sollten, um als effektiv gekennzeichnet zu werden. Eine wichtige Komponente des effektiven Klassenraummanagements, Ihre Disziplin dafür sorgt dafür, dass positives Verhalten in Klassenräumen gefördert wird.

Im Gegensatz zu gängiger Glaube geht es disziplin nicht darum, die Schüler zu bestrafen. Es ist vielmehr ein Weg, um Studenten zu verwalten und zu führen. Disziplin ist direkt von der Art der Beziehung betroffen, die Sie mit Ihren Schülern haben.

Die wichtigsten disziplinärsten Fähigkeiten, die Sie haben können, beinhaltet, respektvoll zu sein, die Studenten zu reagieren und ihr Interesse zu erwägen. Ein Lehrer sollte zum Setzen einer effektiven Routine mit der richtigen Menge an Flexibilität sein.

Classroom Management-Fähigkeiten

Lehrer sollten Geduld zusammen mit einem tiefen Sorgfalt und Freundlichkeit gegenüber ihren Wards trainieren. Sie als ein empathischer Lehrer werden über die Herzen Ihrer Schüler gewinnen, indem Sie Sensibilität zeigen, insbesondere während des Studentenausfalls.

Finden Sie Ihre Schule

Es gibt derzeit keine Anschlüsse-Akademie-Schule in Ihrem Zustand. Wir können jedoch noch durch die Pearson Online Academy, unsere erschwingliche Online-Privatschule, die Vollzeit-, Teilzeit- und Sommerschule anbietet. Die durch akademische Exzellenz definierte Pearson Online-Akademie kann Ihrem Kind das Lernumfeld geben, das sie benötigen, um ihre größten Ziele zu erreichen.

Für ein optimales Erlebnis, versuchen Sie, die neueste Version eines Browsers unten mit dem aktuellen Browser fortzusetzen, aber die Erfahrung ist möglicherweise unvollständig

Eine Karriere in der Unterricht beinhaltet die Planungsunterricht für verschiedene Altersgruppen und bieten Unterricht im Klassenzimmer. Die Lehrer müssen sich auch mit den Principals und anderen Administratoren interagieren, um sicherzustellen, dass der Lehrer die Mission der Schule erfüllt und positive Auswirkungen auf die Studenten hat. Dazu werden Lehrer eine Kombination aus harten und weichen Fähigkeiten benötigen. In diesem Artikel diskutieren wir die Top-Skills, um auf einem Lehrer-Lebenslauf aufzulisten, und geben Beispiele zur Verfügung, um sie selbst hinzuzufügen.

Was sind Lehrerkenntnisse?

Lehrerkenntnisse sind diejenigen, die zur Erstellung von Lektionsplänen erforderlich sind, die Studierenden anweisen, mit Administratoren arbeiten und mit den Eltern interagieren. Einige dieser Fähigkeiten können für die Persönlichkeit des Lehrers angeboren sein, aber Lehrer können einige als Folge der formalen Ausbildung oder in der Berufserfahrung erlernen. Mit diesen Fähigkeiten lernen Lehrer, mit Kindern zusammenzuarbeiten, um ihr Wissen und sein kritisches Denken zu entwickeln. Wenn Sie Ihre besten Fähigkeiten auf Ihrem Lebenslauf auflisten, können Sie von anderen Kandidaten von anderen Kandidaten einstellen und möglicherweise eine Unterrichtsposition verdienen.

Beispiele für Lehreraufnahmen von Lehrern

Mit starken kritischen Denkfähigkeiten können Lehrer die besten Interessen der Studierenden in Betracht ziehen, während auch in den Zielen und Standards ihrer Institution arbeiten. Lehrer von Primär- und Sekundarschulen müssen sich auch der Erwartungen der Eltern auf Lern- und Disziplin bewusst und sicherstellen, dass das Klassenzimmer eine sichere und pflegende Umgebung ist.

Beispielsweise würde ein englischer Lehrer mit mittlerem Schullehrer mit gut entwickelten kritischen Denkfähigkeiten die Themen einer Geschichte betrachten, bevor sie entscheiden, ob es für ihre Klasse angemessen ist. Bei der Unterricht nach der sekundären Bildung an Hochschulen oder Universitäten müssen die Ausbilder die besten Möglichkeiten berücksichtigen, die Schüler mit dem Kursmaterial beschäftigen. Ein kollegischer Englischlehrer kann viktorianische Romane genießen, aber die Studenten können etwas zeitgemäßer schätzen.

Geduld

Lehrer aller Ebenen sollten wissen, dass ihre Klassenzimmer eine Vielzahl von kulturellen Hintergründen, Lernstilen und intellektuellen Fähigkeiten darstellen werden. Dedizierte Studierende werden wahrscheinlich mehr zur Unterrichtsdiskussion beitragen und leichter sein, aber viele Studenten könnten andere Herausforderungen wie die Arbeit verspätet oder verursachen Verhaltensstörungen. Lehrer sollten geduldig sein und helfen, ein Gleichgewicht zwischen ihren eigenen Erwartungen und den einzigartigen Fähigkeiten der Schüler aufrechtzuerhalten. Wenn zum Beispiel ein Student mit Lernmultiplikationstabellen kämpft, kann ein Patientlehrer mit dem Studenten nach der Klasse zusammenarbeiten oder das Fälligkeitsdatum für Hausaufgaben verlängern.

Kommunikation

Lehrer kommunizieren auf verschiedene Weise, einschließlich verbaler, schriftlicher und Körpersprache. Eine starke verbale Kommunikation bedeutet, dass Lehrer ihre Unterrichtsmaterial und Erwartungen klarstellen. Sie werden Konzepte auf eine Weise präsentieren, die die Schüler verstehen können. Lehrer zeigen schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, wenn sie Feedback zu Aufgaben geben und Fortschrittsberichte für Eltern schreiben.

Im Klassenzimmer ist die Körpersprache auch wichtig. Wenn Lehrer im Klassenzimmer hoch stehen, lächeln Sie oft und machen Sie den Augenkontakt mit ihren Schülern, scheinen sicher und freundlich zu sein, was wahrscheinlich zu einem studentischen Engagement im Kurs führen wird.

Organisation

primäre und sekundäre öffentliche Schullehrer haben oft 30 oder mehr Studenten in einem Klassenzimmer. Um effektiv zu sein, müssen Lehrer in der Lage sein, ihre Materialien und die Aufträge der Schüler gut zu verwalten. Ein gut organisiertes Klassenzimmer verfügt über Bücher und Technologien an Orten, an denen Studenten während der Unterricht nicht abgelenkt werden. Lehrer mit starken organisatorischen Fähigkeiten haben Stifte, Whiteboard-Marker, zusätzliches Papier und andere Materialien an einem leicht zugänglichen Ort.

Lehrer verwenden Organisationsfähigkeiten, um unterschiedliche Klassenaufgaben zu halten, um einen reibungslosen Bewertungsverfahren zu gewährleisten. Zum Beispiel wird ein High-School-Lehrer mit sechs Klassenperioden organisatorische Fähigkeiten benötigen, um die ersten Periodenaufgaben vom Mischen mit der vierten Periode usw. zu halten.

einfallsreiches Denken

Abhängig von der Altersstufe der Studierenden können Lehrer auf verschiedene Weise Fantasie verwenden. Lehrer von jüngeren Studenten können lernen, singende oder kreative Künste in ihr Klassenzimmer integrieren, um das Lernen anzuregen. Sekundäre oder post-sekundäre Pädagogen unterrichten älteres Material können mehr aktuelle Medien wie Film oder Fernsehen verwenden, um die jüngsten Formen ähnlicher Themen zu veranschaulichen.

Führung

Lehrer benötigen Führungskräfte innen und außerhalb des Klassenzimmers. Das Modellieren von Verhaltensweisen für Studierende kann der Schlüssel sein, um ein Engagement für das Lernen und die allgemeine Verantwortung im Leben zu entwickeln. Führung ist auch wichtig, wenn Sie mit Lehrern und Schuladministratoren interagieren. Um starke Führungskompetenz zu zeigen, akzeptieren Lehrer möglicherweise zusätzliche Pflichten wie das Training eines Sportmannschafts oder leiten einen speziellen Interessenclub, wie Schach oder Drama. Lehrer mit erhöhten Führungsfähigkeiten können eher auf leitende Positionen wie Principal oder Superintendent vorrücken.

Teamarbeit

Ähnlich wie der Führung hilft Teamwork den Lehrern, freundlich und effektiv mit anderen Schulpersonal interagieren. Lehrer haben häufig planen Treffen, mit den besten Lehrplans- und Klassenraumpraktiken für Studenten zu gelangen. In diesen Treffen können Lehrer mit starken Teamwork-Fähigkeiten die Input von anderen akzeptieren, auch wenn sie unterschiedliche Meinungen haben.

Zum Beispiel, wenn ein mittlerer Schulwissenschaftlehrer eine einleitende Physik unterrichten möchte, werden sie die Input anderer in ihrem Team in Betracht ziehen, um zu entscheiden, ob das Thema für diese Altersgruppe angemessen ist. Teamarbeit hilft den Lehrern, ein anderes Personal als Ressourcen für ihre Studenten zu nutzen. Lehrer mit starken Teamwork-Fähigkeiten können mit Leitlinien, Schulschwestern oder Psychologen zusammenarbeiten, um den Studierenden in Not zu helfen.

Zeitmanagement

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.