7 Vorteile von Lektionsplänen in der Cloud

Was sind die Vor- und Nachteile der Lektion?

Aber was ist, wenn Lektionspläne und andere wesentliche Unterlagen nicht jeden Abend auf dem Beifahrersitz nach Hause fahren müssen? Was wäre, wenn alle Informationen bereits vorhanden waren, und wartet darauf, auf dem Heimatcomputer des Lehrers geöffnet zu werden?

Lehrer, die in Schulen mit Cloud-basierten Studenteninformationssystemen (SIS) arbeiten, haben diese Macht - und viele andere Fähigkeiten auch. Das Erstellen und Zusammenarbeit auf Lektionsplänen ist besonders einfach, wenn diese Pläne in einem Cloud-basierten System gespeichert sind. Diese Flexibilität ist besonders wichtig, für Lehrer, die mehr Zeit als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie arbeiten. Hier sind sieben Vorteile, um Ihre Lektionspläne online zu bewegen.

Teilen von

Die Macht, Lektionspläne in der Cloud zu teilen, können Lehrer anpassen und ihre Bemühungen in einem Klassenzimmer schneller anpassen und verbessern, als sie in der Vergangenheit könnten. Vor dem Teilen des Cloud-Teilens gehörte der Austausch von Lektionsplänen einen mühsamen morgendlichen Morgen auf der Kopiermaschine oder umfangreiche handschriftliche Notizen. Heute ermöglichen die Schülerinformationssysteme den Lehrern, auf einem größeren Repository von Ideen zusammenzuarbeiten, die in der realen Welt nachgewiesen und getestet werden.

Administratoren können auch auf Lektionen zugreifen und direkt mit den Lehrern kommunizieren. Lehrer können auch Unterricht mit Kollegen teilen und Unterrichtspläne auf eine Template-Sammlung speichern, um in der Zukunft eine einfache Wiederverwendung zu erhalten.

Zugriff

Apropos von Heimcomputern, viele Lehrer haben einen Computer zu Hause, den sie lieber verwenden könnten, anstatt ihren angebotenen Laptop nach Hause zu bringen. Natürlich ist dies nur möglich, wenn sie zu Hause Zugang zu Schulinformationen haben.

Die Aufbewahrung der Schulinformationen in der Cloud ermöglicht es den Lehrern und Mitarbeitern die Freiheit, auf schulbezogenen Aufgaben von einem beliebigen Gerät, nicht nur schulpflichtige Laptops zu arbeiten. Neben der erhöhten Fähigkeit, zusammenzuarbeiten (siehe # 1), haben die Lehrer Zugriff auf alle ihre Informationen über das Internet und können unabhängig vom Standort von ihrem bevorzugten Gerät arbeiten.

Effizienz

AS ALTAYTHAPKEN zeigt, wenn Ihr aktuelles Lektionsplansystem nicht leichter macht, ist es möglicherweise Zeit für ein Upgrade. Wenn sich Ihre Schule beispielsweise von einem On-Räumlichen System in die Cloud in Betracht zieht, sollten die neuen Tools den Benutzern ermöglichen, dass Benutzer mit weniger Aufwand einen besseren Job erledigen können. Dies beinhaltet die Reduzierung der Word-Bearbeitungszeit und der duplizierten Arbeit, indem Aufzeichnungen und Planung innerhalb desselben Systems eingehalten werden.

Umzugsstunden und andere digitale Ressourcen in das Internet können auch Schularbeiten für Studenten effizienter machen. Wenn Arbeitsblätter als Downloads von einem zentralen Ort verfügbar sind, müssen die Studierenden keine Sorgen machen, wichtige Papiere in der Schule zu hinterlassen - sie können nur eine neue Kopie von ihrem Heimcomputer ausdrucken, was für Fernunterricht und Hybridabläufe von entscheidender Bedeutung ist. Sobald die Schüler mit diesem System vertraut sind, müssen Lehrer nicht so viele Aufgaben und Abfälle in der Schule drucken.

Sicherheit

Viele der Lehrer verlassen sich auf ihre Heimatcomputer, um Lektionspläne und Informationen für ihre Studierenden vorzubereiten und E-Mails oder ein USB-Laufwerk zu verwenden, um diese Informationen an ihre in der Schule an ihre Geräte zu übertragen. Aber was ist, wenn einer dieser Geräte verloren, gestohlen oder beschädigt ist? Das Fehlen einer dedizierten, geräteunabhängigen Sicherung könnte Arbeitsstunden kosten und massive Stress und Frustration verursachen.

Cloudwards stellt fest, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, um Daten an einem fehlerhaften Gerät in einem Cloud-basierten System zu verlieren, da alles Offsite gesichert ist. Die Bedenken hinsichtlich des Zugriffs sensiblen Informationen werden auch reduziert, da ein Benutzername und ein Kennwort erforderlich sind, um Zugriff auf den Cloud-Backup-Dienst zu erhalten. Sie können auch zusätzliche Kennwörter in einzelnen Ordnern einstellen oder Einschränkungen auf das, was die Menschen mit dem Inhalt für zusätzliche Sicherheit machen können.

Flexibilität

lehrer verbringen oft mehr Zeit auf einer Lektion, als sie beabsichtigten. Manchmal kann ein unerwartetes Ereignis oder eine unerwartete Verspätung "stoßen" große Teile ihrer Lektionspläne auf dem Zeitplan erfordern.

Gute Systeme machen es einfach, Lektionen zu verlängern, planen, umzugehen, und drücken Sie die Lektionen, die automatisch mit einigen Klicks folgen. Flexibilität kann verschiedene Kalender Anzeige und Datumsauswahloptionen beziehen sich auch auf, wie zum Beispiel monatlich, wöchentlich, täglich und Listenansichten.

Anpassung

Bildung Veteranen wissen, dass es so viele Möglichkeiten, um Schreibunterricht gibt wie Lehrer. Formate können je nach Schule, Klassenstufe, Content-Bedürfnisse und Lehrer Erfahrung unterscheiden. Erfolgreich bewegen Unterrichtspläne in die Cloud die Flexibilität Lehrer umfasst die Bereitstellung müssen gedeihen. Vorlagen und Abschnittsüberschriften müssen, ohne dabei andere Funktionen wie Zugänglichkeit und Zusammenarbeit anpassungsfähig sein.

Ferner können diese anpassbare Inhaltsbereiche können Dateianhänge für den einfachen Zugriff auf verwandte Aufgaben umfassen. Studenteninformationssysteme mit integrierten Unterrichtsplan Funktionalität make Unterrichtspläne und abgestufter Zuweisungen mehr Zusammenhalt. Lehrer müssen die Zuordnung in einem separaten Bereich oder Klasse Buch nicht erneut eingeben - es ist alles an einem Ort.

Die Unterrichtspläne, dass Auftanken eines Schuljahr in einem Vakuum nicht existieren. Lehrer müssen in der Lage sein, ein Auge auf den großen Bild Themen und Einheiten zu halten, die jedes Jahr gedeckt werden müssen, und ein modernes, Cloud-basierte Unterrichtsplan-System sollte diese leichter machen. Erstellen und Speichern von Unterrichtspläne innerhalb einer breiteren Einheit macht auch den Austausch und die Verbesserung der Inhalte effizienter zu gestalten.

Ein Student Informationssystem kann diese Perspektive ermöglichen durch Lektion Verlegepläne aus in täglichen, wöchentlichen und monatlichen Formate - und das ist besonders hilfreich, wenn Lehrer bewegen müssen, verlängern, oder wiederholen Unterricht. Diese Ansichten sollten auch in der Lage sein Lehrer aufnehmen mit rotierenden oder Wechselpläne.

Pin es auf pinterest

einen Plan zu bauen ist ein Prozess, der ebenso kreativ und kritisch ist, als Lehrer eine breite Palette von Strategien integrieren Studenten zu engagieren, beurteilen die Fortschritte und Unterstützung Lernen und Verstehen, das alle während Nachdenken über die Studenten auf dem empfangenden Ende. Es ist eine Zeit, als Lehrer, alle Teile des Puzzles vorstellen und analysieren, wie sie in eine effektive Lernerfahrung zusammen passen werden.

Planung Unterricht vor der Zeit Mittel Lehrer geben Sie die Klassenzimmer jeden Tag voll und ganz bereit, neue Konzepte zu lehren und konstruktive Diskussionen führen - statt herauszufinden Dinge aus, wie sie gehen. Ohne einen Unterrichtsplan können die Schüler schnell verlieren Fokus und Lehrer können kriechen gelassen werden, zu denken, was als nächstes zu tun.

Ansatz jede Lektion mit Zuversicht: Der Planungsprozess Lehrer eine Chance gibt, ihr eigenes Wissen über die Konzepte zu überprüfen, gelehrt und sorgt dafür, sie alle Materialien, die sie benötigen, gesammelt haben diese Konzepte vor der Zeit zu lehren, so sie können, dass das Lernen effektiver an ihre Studenten weiterzugeben. Das wiederum hilft mehr Respekt und Engagement von den Lernenden während des Unterrichts zu begeistern.

effektiver verwalten Unterrichtszeit: Wie wird die Lektion Fluss von dem Moment Studenten am Ende an ihren Schreibtischen, bis die Glocke läutet setzen? Unterrichtsplanung hilft Lehrern jede Lektion in eine definierte Strömung mit spezifischen Unterrichtsaktivitäten brechen - und gibt ihnen einen Zeitplan sie haften können. Gut geführte Unterrichtszeit Hilfen im Tempo als auch des Lernens, was bedeutet, wichtige Teile der Lektion nicht vollgestopft wie die Zeit abläuft (oder Schnitt insgesamt), und dass die Schüler gehalten werden gleichmäßig über die Klasse beschäftigt.

Align mit Standards zu lernen: Während jeder Lektion ein Ziel der eigenen, sondern auch passt in eine viel größere Landschaft von nationaler in jeder Klassenstufe lernen müssen, Staat oder Schulstandards, die bestimmen, was die Schüler haben sollte und Gegenstand. Wenn ein Unterrichtsplan diese Standards enthält, können Lehrer sicher Aufenthalt Schüler machen mit erwarteten Meilensteine ​​auf dem richtigen Weg, während es leichte Fortschritte zurück und messen zu suchen. Am Ende des Jahres sollen sie in der Lage sein zu sehen, wie alle Lektionen aufaddieren, um diese Standards zu erfüllen.

Bringen Ersatzlehrer up-to-Geschwindigkeit: Ein detailliert und gut organisierte Unterrichtsplan ist eine perfekte Art und Weise ein Ersatz Lehrer, um sicherzustellen, weiß, was er oder sie zu bedecken während des Unterrichts muss. Es schafft eine Konsistenz für Studenten lernen, wie ihre Fortschritte nicht unterbrochen wird. Es hilft dem Ersatz einer Klasse führen sie nicht vertraut sind. Außerdem gibt es den regulären Lehrer das Vertrauen, dass die Klasse Zeit zu wissen, effizient genutzt wird - und dass er oder sie nicht die Lektion später zu wiederholen.

Plan - und perfekt - in die Zukunft: tägliche Unterrichtsplanung ist anspruchsvoll. Es erfordert eine wiederholte Vorab-Investition von Zeit und Mühe. Auch nach der Lektion, sollten die Lehrer-Feedback und Praxis Selbstreflexion sammeln Dinge zu identifizieren, die sie für das nächste Mal verbessern können. Sobald ein Lehrer jedoch einen Plan erstellt, haben sie eine solide Grundlage, auf der sie zukünftige Lektionen erstellen können - für ihre aktuelle Klasse und das nächste - mit nur geringfügigen Iterationen.

dokumentieren ihr eigener Fortschritt: Lektionspläne bieten ein volles und laufendes Bild des all dem Lernens, das in einem Klassenzimmer auftritt, sowie ein kurzer Hinweis auf das Lernen, das in der Vergangenheit passiert ist, und macht sie eine perfekte Ressource Für Lehrer teilen sich mit Administratoren und Vorgesetzten, die eine Frontansicht des Unterrichtsfortschritts benötigen. Sie können sogar dazu beitragen, die professionelle Leistung der Lehrer zu messen, und werden sogar Portfoliostücke, wenn Sie nach Unterrichtsjobs suchen.

lernt weiterhin konsistent: Wenn Lektionsstruktur von Alltag wild variiert, kann mit dem Lernen eine Herausforderung werden. Eine eingestellte Struktur mit Phasen, die in jeder Lektion verwendet werden können, hilft bei der Verwendung von Guten Gewohnheiten, wie die Unterrichtszeit verwendet wird, während sie den Schülern anzeigt, was sie jedes Mal erwarten können, wenn sie durch diese Klassenspieler gehen können. Es macht auch Unterrichtsplanung ein wenig einfacher, da Lehrer das Rad nicht jedes Mal neu erfinden müssen, wenn sie einen erstellen.

Was macht einen Lektionsplan wirksam?

Erstellen eines effektiven Lektionsplans ist viel mehr als in einer Vorlage ausgefüllt. Wenn eine Lektion alle oben genannten Vorteile erzielt werden, müssen Lehrer seine Struktur in Betracht ziehen, die Ziele, die sie für sich selbst und ihre Klasse setzen, wie sie das Material und vieles mehr liefern.

Denken Sie darüber nach, welches Lernen aus der anderen Seite des Klassenzimmers aussieht. Was könnten die Schüler denken, fühlen und fragen? Gibt es Punkte, an denen sie wahrscheinlich verwirrt werden? Ist die Menge an neuem Material überwältigt? Lernt interessant und relevant für ihren Alltagsleben? Sich in den Schuhen ihrer Schüler zu setzen, hilft den Lehrern, jede Lektion zu stärker zu machen - und hilft dem Informationsstock.

Während sich das Material und die Lieferung mit jeder Lektion ändern, sollte der breitere Strömung - von der Rückkapsung des vorherigen Kenntnissen zur Einführung neuer Konzepte auf die Verstärkung und Schlussfolgerung - gleich bleiben. Die Konsistenz hilft den Studierenden, zu wissen, was Sie erwarten und gute Klassenzimmergewohnheiten aufbauen, während der Planungsprozess für Lehrer effizienter (und weniger zeitaufwändig) für Lehrer ist.

Was sollten die Schüler am Ende jeder Lektion wissen oder können? Das Ziel, ein Ziel zu haben, bedeutet, dass Lehrer einen Maßstab haben, gegen den sie das Lernen des Schülers messen können, und hilft den Lehrern bei der Erstellung der Klassen-Lernaktivitäten. Diese Ziele müssen jedoch intelligente sein - das heißt, sie sind spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitbasiert.

Es reicht nicht aus, jeden Tag an der Vorderseite des Klassenzimmers zu stehen und einen Vortrag zu liefern. Die Schüler lernen am besten, wenn sie aktiv mit den Inhalten tätig sind, was bedeutet, dass Lehrer die Vielfalt in ihren Lektionen planen müssen. Egal, ob es sich um eine Gruppenaktivität, einen Film, Präsentation, Quiz, unabhängige Leseteilung, Klassendiskussion, Journaleintrag oder praktisches Experiment, die Dinge frisch und interaktiv halten, um eine Lektion von schlecht bis großartig zu machen.

Eine Lektion sollte niemals ein Ein-Wege-Informationsfluss vom Lehrer zum Studenten sein. Die besten Lektionen verlassen den Raum für eine offene Diskussion über das Lernen eines Tages - vor jeder Lektion können Lehrer sogar Fragen vor sich vorbereiten, um den Denken des Studenten zu untersuchen. Gleiches gilt auch für Fragen, die Ihre Schüler haben. Zur Angabe der Zeit, um den Fuels-Dialog zu beantworten, und gibt Lehrern eine zusätzliche Gelegenheit, um das Verständnis zu überprüfen.

Was haben die Schüler an diese letzte Lernaktivität gedacht? Haben sie das Gefühl, dass sie das Kernkonzept verstehen? Gibt es einen bestimmten Ort, an dem die Schüler wiederholt stecken scheinen? Was könnte das nächste Mal besser gemacht werden? Lehrer, die ihre eigene Selbstreflexion nutzen, student Feedback und Peer-Anleitung sind in einer besseren Position, um auf die Bedürfnisse ihrer Klasse in den Unterrichts zu reagieren, um zu folgen.

Ein guter Plan ist der Ansicht, wie viel Zeit die Klasse für jede Lernaktivität ausgeben muss und wie diese Aktivitäten ausgebreitet sind. Front-Last Die Klasse mit zu viel Informationen, und die Schüler haben möglicherweise nicht genug Zeit, um das Material aufzunehmen. Bewegen Sie sich zu langsam durch den Plan, und der letzte Teil der Klasse wird stürzt. Wenn das Tempo zu langsam ist, verlieren die Studierenden möglicherweise Aufmerksamkeit. Es ist ein Ausgleichsakt, der sorgfältiges Gedanke zum Durchfluss und Tempo erfordert.

Sogar die sorgfältigsten geplanten Lektionen können unter unvorhergesehenen Umständen schief gehen. Vielleicht haben die Schüler ein Konzept in der zugeteilten Zeit nicht erfasst oder eine Klassendiskussion länger länger als erwartet. In jeder Lektion eingebauten Wiggle-Raum, hilft, die Dinge auf dem Laufenden zu halten. Priorisierung von Lernzielen, Konzepten, Aktivitäten oder Fähigkeiten hilft den Lehrern auch, herauszufinden, was sie heute überspringen können, und revisit später, wenn sie ein Anpassungen der Fliege vornehmen müssen.

Navigation

konserveartikel. om ist ein Online-Artikel-Publishing-Standort, der Ihnen hilft, Ihr Wissen einzureichen, damit er für die Ewigkeit erhalten bleibt. Alle Artikel, die Sie in dieser Site lesen, werden von Benutzern wie Sie beigetragen, mit einer einzigen Vision, um Wissen zu befreien.

Lernen und Lehren bei Navitas

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.