Verbesserung der Konservierungslehrer globale Kompetenzen durch interdisziplinäre Studie im Auslandsbildungsbuch Kapitel Igi Global

Globale Nachfrage nach Lehrern

Covid-: Lehrer Insights

  • Entdecken Sie Studie im Ausland
  • Allgemeine Studie im Ausland FAQs
  • Programme
  • Kosten & Förderung
  • Einbeziehung
  • Studie im Ausland Ressourcen
  • Kontaktstudie im Ausland
  • Studium im Ausland Ereignisanfrage

Hauptmenü

Leapschulen funktioniert in Partnerschaft mit lokalen und internationalen Partnern, um eine breite Plattform zu entwickeln, um die Anzahl der Lehrer in Südafrika zu erhöhen und ihre Kompetenz und das Bewusstsein zu entwickeln. Dies hat zur Entwicklung des Global Teachers Institute geführt, das offiziell im Juli 2015 starten wird.

Der GTI widmet sich der Stärkung der Lehrerkapazitäten in Südafrika und der ganzen Welt, indem sie die Art und Weise ändern, wie wir Lehrer trainieren. Das GTI zielt darauf ab, Studienlehrer, aktuelle Fakultäten, Schulleiter und Bildungsorganisationen weltweit zu ermächtigen, indem er Lehrerausbildung und berufliche Entwicklung auf Ideen des persönlichen Wachstums und des sozialen Wandels auffordern.

Der GTI ist der Ansicht, dass die Lehrer, die Bildungsvergleichung zu lösen, nicht nur Fähigkeiten erwerben dürfen, sondern auch ihre tief sitzenden Überzeugungen an Lernen, Kultur und Autorität konfrontieren und die moralischen und politischen Fragen in Betracht ziehen, die innerhalb der Ausbildung eingezogen sind . Um wirklich einen Unterschied zu erzielen, müssen sich die Pädagogen ihre Unterrichtspraxis durch diese Überzeugungen und Fragen erstellen und verstehen, wie sie ihre Arbeit beeinflussen.

In der Antwort, GTI-Programme integrieren die bestehende qualitätsbasierte Schulung mit Material, die speziell auf das persönliche Wachstum betont werden. Das Training umfasst leichte Prozesssitzungen, Reflexionsgruppen und Lesungen, mit denen Pädagogen helfen, zu verstehen, wie ihre Praxis auf ihre persönlichen Erfahrungen bezieht. Dies schafft eine Gemeinschaft von Praktizierenden, die sich nicht nur auf die Unterrichtspraxis konzentrieren, sondern auch auf die persönliche Transformation und die Einstellung einer tieferen Bedeutung für ihre Arbeit.

Wir glauben, dass das Verbinden von Studierenden mit anderen Studenten auf der ganzen Welt zum Teilen, Lernen und Zusammenarbeit einen notwendigen Teil eines modernen Klassenzimmerprogramms ist. Wir werden oft gefragt, wo wir globale Lernpartner und Inhalte finden, die den Schülern hilft, neue Perspektiven und Weltansichten zu entwickeln. Wir haben also die von uns verwendeten Ressourcen und Gemeinden geteilt, zusammen mit einigen Tipps darüber, wie Sie Ihre Schüler mit anderen Klassen und auf der ganzen Welt verbinden können.

Im Jahr 2016 gegründet, wurde Belouga mit der Mission begonnen, um die interkulturelle Kommunikation zu fördern, um morgen besser zu schaffen. Belouga ist ein globales Ökosystem, das Klassen auf der ganzen Welt verbindet, in der Studierende und Lehrer miteinander verbinden, zusammenarbeiten, zusammenarbeiten und lernen können, indem Ähnlichkeiten miteinander identifizieren und Unterschiede durch Alltagskommunikation, das lustig und pädagiert ist. (Grades k-12)

Das Zentrum für Global Education (CGE) erzieht die Studierenden des 21. Jahrhunderts für eine Welt des 21. Jahrhunderts, indem er globale Lernmöglichkeiten anbieten, die durch die Technologie verbessert werden, die von der Klangforschung und innovativer Lehre informiert wurden. Durch eine Reihe strategischer Beziehungen hat sich das Zentrum eindeutig als internationaler Nabe der Technologie-Innovation, höherer Lernen und globaler Ausbildung platziert. (Grades 7-12)

EPALs bereichert das Lernen des K-12 im Klassenzimmer, um echte Welt zu schaffen, kulturell angestrebte Lernerfahrungen für Studenten. Mit EPALS Classroom Matching können Lehrer ihre Klassen mit anderen Klassen auf der ganzen Welt verbinden, die an einem speziellen Projekt gemeinsam interessiert sind. Immer mehr Lehrer, die EPALEN verwenden, wenden sich für den Verbinden ihrer Klassen über Skype sowie eine Vielzahl anderer Social-Media-Plattformen. (Grades k-12)

Empatico Empowers Lehrer und Studenten, um die Welt durch Erfahrungen zu erkunden, die Neugierde, Freundlichkeit und Empathie spitzen. Sie kombinieren Live-Video mit Tätigkeiten, um sinnvolle Verbindungen zwischen den Schülern zwischen 6 und 11 Jahren zu fördern. Empatico ist und wird immer 100% kostenlos für Pädagogen überall sein. (Klassen 1-6)

Die Mission der Gapminder-Stiftung besteht darin, mit einem tat-basierten Weltanschaulich, dass jeder verstehen kann. Sie starteten mit dem Ignoranzprojekt, um zu untersuchen, was die Öffentlichkeit wissen und keine grundlegenden globalen Muster und Makrotrends kennen. Wenn sie große Wissenslücken finden, entwickeln sie relevante Unterrichtsmaterialien, um das Lernen in Ihrem K-12-Klassenzimmer zu unterstützen. Seien Sie sicher, die Dollar Street zu überprüfen - eine Sammlung von 3000 Fotos von 264 Familien in 50 Ländern, sortiert nach Einkommen. Sehen Sie, wie die Menschen wirklich leben. (Grades k-12)

ieAnn glaubt, dass die Schüler mit der Welt lernen müssen, nicht nur dabei. IEAnn ist ein Non-Gewinn von über 30.000 Schulen und Jugendorganisationen in mehr als 140 Ländern. IEAAn stößt Lehrer und junge Menschen auf der ganzen Welt, um an sinnvollen Bildungsprojekten online mit dem Internet und anderen neuen Kommunikationstechnologien zusammenzuarbeiten. Jeden Tag über 2.000.000 Studenten sind weltweit in kollaborativer Projektarbeit beteiligt. (Grades k-12)

Bei der Anningglobal für Pädagogen (Tiged) werden Klassenzimmer befugt, um kollaborativ auf die größten Herausforderungen der Welt zu verstehen und handeln zu können. Sie tun dies, indem er Pädagogen unterstützen, um Technologie zu nutzen, um transformative Lernerfahrungen für ihre Schüler zu erstellen. Durch diese Arbeit werden Klassenzimmer überall aktiv engagiert und mit der Gestaltung einer inklusiveren, friedlichen und nachhaltigen Welt verbunden. (Grades k-12)

Navigation

Mission Unsere Mission ist die Entwicklung reflektierender, einfühlsamer, sozialversicherter Meisterlehrer für hochbedingte afrikanische Schulen durch schulische anfängliche anfängliche Lehrer-Bildungsprogramme, Projekte und Interventionen für Replikation und Skala.

Wer wir sind das Global Teachers Institute (GTI) ist ein Lehrerentwicklungsnetz von Pädagogen, Schulen und Organisationen, die sich für die Entwicklung hochwertiger Lehrer durch schoolbasierte Ersterklärungsprogramme, internationale Börsen, internationale Austausch und kollaborative Plattformen, entwickeln.

Was wir tun, was GTI tun, erstellt GTI schulische Lernmöglichkeiten, indem wir mit Universitäten und Schulen für ausgewählte aufstrebende Lehrer zusammenarbeiten, um finanzielle, akademische und professionelle Unterstützung zu verdienen, verbunden mit der menschlichen Entwicklung und praktischen Erfahrungen, um ein globaler Lehrer zu werden .

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.