Lehre deinem Kind, in 100 leichten Lektionen zu lesen Mamas organisierte Chaos

Kostenloses Aufkleber-Diagramm und kostenlose Flashcards, um bei 100 leichter Lektionen zu lehren

Slideshare verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung zu verbessern und Ihnen relevante Werbung zu bieten. Wenn Sie weiterhin die Website durchsuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. Siehe unseren Benutzervereinbarung und Datenschutzerklärung.

Empfohlen von empfohlen

ein wenig Hintergrund: Mein Mann und ich hatten 2 Söhne, Alter 6 und 1, als wir mit der Homeschooling begannen. Unsere älteste kürzlich mit dem Kindergarten an einer örtlichen klassischen christlichen Schule wurden wir mit einem großzügigen Stipendium gesegnet, um teilzunehmen. Gegen Ende des Schuljahres wog es jedoch immer mehr auf unseren Herzen, dass Homeschooling das war, was für unsere kleine Familie benötigt wurde.

Wenn es ergab, ihm zu lehren, wie ich lesen konnte, als wir einmal in der ersten Klasse zu Hause begannen, hatte ich es nie wirklich viel Gedanken gegeben. Ich meine, sie haben das schon im Kindergarten getan, nicht wahr? Er war schließlich das Lesen.

Bring mich nicht falsch, er war nicht ein fließender Leser, aber er liest. Zu diesem Zeitpunkt verwendeten wir ein beliebtes katholisches Arbeitsbuch-basiertes Curriculum, und ich kaufte gerade, welche Arbeitsmappen ihre Checkliste zum Lesen und Phonics hatten, meinen Sohn seinen Anweisungen gab, und er tat es, und das war es, und das war es. Und ich ließ ihn alles lesen, und er tat es. Heute ist er ein sehr starker Leser, und nähert sich sogar kreatives Schreiben in seiner Freizeit. Insgesamt habe ich ein sehr gegenseitiges Erlebnis für mich, und in Retrospect habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung, wie es funktioniert hat.

blinkt vor ein paar Jahren nach vorne, und wir sind jetzt tiefe in die Charlotte Mason-Methode mit unserem nunmehren 4. Grader (wir nennen ihn ds1). Alles, was wir tun, war total neu, aber so gut und sehr gebraucht. Mein Sohn hat jetzt die Schule genossen, wo er, bevor er es langweilig und stumpf dachte. Ich lernte immer noch (ich bin immer noch), wie ich dieses Fest breitete, aber wir waren glücklich, wo wir waren.

Mittlerweile war unser 1-jähriger 4 (ds2), und wir hatten auch einen 3-jährigen (ds3) und einem 1-jährigen (ds4). Zu sagen, dass ich überwältigt war, ist eine Untertreibung. Ich bin kein natürlich organisierter, Lektionsplan-Folgendes, Typ-a Homeschool-Mama, und ich hatte ein Haus voller rambunkterischer und neugieriger Jungs, dass ich irgendwie trainieren und erziehen sollte. Ähm ... .. was?

Stellen Sie sich also meine nicht so angenehme Überraschung vor, als DS2 begann, nach dem Lesen von Lektionen zu fragen, im Alter von 4. Ich hatte keinen Plan, den formellen Lehren mit ihm zu beginnen, bis er war 6, also warf mich für eine Schleife. Wie kann ich Nein zu seinem Wunsch sagen? Er war nicht mehr zufrieden mit der Erschließung seiner Lieblingsbilder und erzählte seine eigenen Geschichten. Er wollte die Wörter auf der Seite lesen können.

Ich habe meine Charlotte Mason-Facebook-Gruppen und YouTube durchsucht und entschieden, dass wir das Buch bekommen würden, das Ihrem Kind beibringen würde, in 100 leichten Lektionen zu lesen und unser Bob-Bücher Set zu lesen, den ich in einem lokalen Gebrauchtwagen gefunden habe Spaß. Nun, 6 Lektionen in und mein Sohn schlug eine Mauer mit 100 leichter Lektionen. Die Methode klicke nicht mit ihm. Er tat jedoch unsere Bob-Bücher und las sogar die ersten wenigen Bücher unabhängig von alleiner Weise, nur von der Lektüre mit mir und über die Spanne von ein paar Wochen.

Ich beschloss, 100 einfache Lektionen zu fallen, und wir haben unsere Bob-Bücher gerade weiter gelesen. Nun waren diese überhaupt nicht wirklich, und schließlich wollte er nur die Bücher lesen, die er bereits wusste, wie er gelesen wurde, und wollte nicht nach vorne gehen, und ich wusste jetzt, wie er ihm den neuen Brief klingt, und Worte kamen hinüber. Wie die meisten modernen Mütter habe ich meine Facebook-Gruppen für eine Lösung getroffen. Jemand (ein Heiliger, wirklich wirklich) teilte TrWBB mit mir und richtete mich hier auf Brandys Blog. Ich schaute fasziniert, ich sah durch ihre gesamte Site, sah einige ihrer Videos auf YouTube an, und ich war angehängt. Ich wusste, dass dies die Lösung war! Formale Lektionen für mein Kind - ein Kind, das für mich einfach war, umzusetzen, mit Büchern, die mein Kind bereits liebt, liebt? Ich wurde verkauft.

Wie haben wir das Lesen mit Bobbüchern verwendet, dann

Ich habe unsere Binder-Supplies gekauft und alles zusammengefügt. Ich beschloss, die im Blog bereitgestellten Unterrichtsplänen zu nutzen, damit ich mehr Freiheit hatte, Änderungen vorzunehmen, wenn ich in der Zukunft entschied, und begann, unsere Lektionskarten auszufüllen. Für mehrere Bücher sah unsere Lektionen aus, als würden sie im Blog angelegt, und alles ging so gut. Ich begann mich immer weniger auf dem Blog für alle unsere Lektionskarten (Lektionsplan Rebel, erinnere mich?) Und bezog sich nur darauf, als ich mit einem bestimmten Klang Hilfe brauchte, obwohl ich weiterhin dem allgemeinen Rhythmus von Brandys folgte Stundenpläne. Wir haben es mit drei Sätzen von Bobbüchern mit TRWBB gemacht, bevor DS2 bereit war, auf etwas anderes weiterzuziehen. Im Alter von 4 ½ Jahren hatte er nun eine bemerkenswert starke Phonics-Stiftung, und las, schrieb, schrieb, und klingelte glücklich, dank dieses wunderbaren Lehrplans. Also mit einer kleinen Traurigkeit, die ich unseren Bindemittel weglegte, bis DS3 fertig war.

Wie verwenden wir das Lehnen mit Bobbüchern jetzt

ds3 ist ein völlig anderes Kind und hat eine völlig andere Persönlichkeit als DS2. Wobei DS2 alles in der Schule ist und sich für formelle Lektionen glücklich und aufmerksam aufzunehmen, als ob Sie sein Lieblingsdessert servieren, ist DS3 immer noch sehr im Play-All-the-Time-Modus. Ich dachte, ich dachte sicher, ich würde bis zum Alter nicht mit ihm etwas formal anfangen, aber dieser bekannte Big-Brother-Envy kam wieder auf uns ein. DS3, im Alter von 4 Jahren, wollte jetzt nur Leserinnen wie sein großer Bruder lesen. Er erinnerte sich an mich, um unser Bindemittel herauszureißen und DS2 zu hören

seine Persönlichkeit zu kennen, wusste ich, dass dies eine Herausforderung wäre. Ich wusste nur, dass TrWBB in dem Blog angelegt wurde, aber ich wusste, dass das für meinen kleinen Kerl ein bisschen zu formal wäre. Also zog ich unseren Bindemittel heraus und legte alle Karten ab, die ich zuvor für DS2 gemacht hatte, und schrieb viel einfachere Karten mit nur 1 Buchstaben-Sound. Zum Beispiel für Buch 1 in Set 1, anstatt eine Karte zu haben, die M, A, T, S las, hatte ich 4 separate Karten. Ich dachte, dies würde uns helfen, seine Lektionen extra langsam zu nehmen.

Ich habe auch anfing, mehr über Charlotte Masons Annäherung an das Lesen von Lesen zu lernen, und implementiere jetzt Word-Gebäude- und Sichtwortstunden zusammen mit unseren Phonics-Lektionen. Andere Werkzeuge, die ich zusätzlich zu unseren Bob-Büchern und Bindemittelsystem verwende, sind ein bewegliches Alphabet sowie Sichtwortausschnitte und einfache Buchstabenkopie-Arbeitsseiten, die ich selbst erstellt habe. TRWBB ist jetzt eher eine "Wirbelsäule" zu unserem Lesestundenfest. Dies funktioniert sehr gut für DS3, da er nicht immer das Gleiche tut, und hilft uns, langsamer durch unsere Lektionen zu bewegen. Normalerweise decke ich jeweils nur eine Seite in einem Buch ab.

das ist es! Er macht auch gerne eine Bleistiftarbeit, also habe ich ihn ein einfaches Kopierarbeitsblatt eines Briefes, an dem wir arbeiten, und er zieht gerne auf den Rücken, wenn er fertig ist. Es mag wie viel klingen, aber es vergeht ziemlich schnell, normalerweise nicht mehr als 15 Minuten, und er genießt es gründlich. An manchen Tagen brechen wir es auf, wenn er will, und wir kommen nicht immer jeden Tag alles. Wir verbringen in der Regel auch etwa 2-3 Tage mit derselben Seite in unserem Bob-Buch, je nachdem, was er braucht. Ich liebe es wirklich, wie unsere Lektionen jetzt aussehen, und ich kann die Frucht bereits sehen.

Eine Frage, die ich von Zeit zu Zeit gestellt werde, ist, warum nicht mehr schöne Literatur von Anfang an mit Ihrem Kind zum Lesen von Lektionen verwenden? Die meisten Charlotte Mason inspirierte Pädagogen mit kostenlosem und sparsamem oder ähnlichen Lesern sowie andere klassische Geschichten und Gedichte, um das Lesen zu unterrichten. Ich benutze Bob-Bücher, weil ich die Phonics wegen seiner Einfachheit halber anfängt. Ich liebe das langsame phonetische Fortschritt der Bücher, und die einfache Präsentation erlaubt meinem Kind die Fähigkeit, die Bücher tatsächlich ziemlich schnell zu lesen, um das Vertrauen aufzunehmen.

Ich hatte kein Problem, DS2 aus Bobbüchern zu übergeben. Wir verwenden jetzt McGuffy-Leser sowie die freien und Treadwell-Leser. In der Tat ist seine Phonics-Stiftung so stark, dass er sehr gut gemacht hat, mit wenig bis nicht in Schwierigkeiten beim Klingen und Erkennen von schwierigeren Worten. Mein einziges Bedauern hatte nicht die Sichtweitenunterricht mit ihm in der Art und Weise, wie wir jetzt von Anfang an tun.

Ich bin begeistert, um die Lehre mit Bob Books Blog und Lektionsplänen gefunden habe! Es ist wirklich maßgeblich, meinen Kindern zu unterrichten, und wir werden es später weiterhin mit DS4 und DS5 auf dem Weg verwenden!

Holen Sie sich meinen kostenlosen Binder-Guide!

Der Lehre mit Bob Book-Methode verwendet ein spezielles Bindemittelsystem, um die Häufigkeit der Überprüfung einfach und einfach an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes anzupassen. Dieser kostenlose Guide erklärt genau, was Sie brauchen und wie Sie den TRWBB-Bindemittel bauen müssen, damit Sie sofort mit dem Unterrichten beginnen können.

lehrt, dass dein Kind in 100 Tagen in 100 Tagen gelesen wird, scheint dir unmöglich zu sein? Mach dir keine Sorgen, dass du nicht alleine bist. Es wäre definitiv ziemlich erstaunlich, Ihrem Kind zu lehren, in 100 Lektionen zu lesen, aber es kann mit etwas Anleitung und einer großartigen Ressource durchgeführt werden.

Sie können Ihrem Kind beibringen, in 100 leichten Lektionen zu lesen und dieses kostenlose Aufkleber-Diagramm und kostenlose Kartenkarten zu ergreifen. Wild verankert, teilt eine Überprüfung dieser Ressource, lernen Sie Ihrem Kind, in 100 leichten Lektionen zu lesen, und liefert mit den Vor- und Nachteilen der Verwendung.

Die Überprüfung ist ehrlich und die Ressource kann für einen wirklich ermäßigten Rate online oder in lokalen Curriculum-Stores gefunden werden. Es ist definitiv das Lesen wert, sollte es Ihr Kind wirklich mit dem Wissen in nur wenigen Monaten ausstatten.

Schnappen Sie sich dieses kostenlose Aufkleber-Diagramm und kostenlose Flashcards, um Ihrem Kind beizubringen, Ihrem Kind bei leichten Lektionen von wild verankert zu lesen

Jeannette ist eine Frau, Mutter und Mutterschülermutter. Sie war mächtig, in der Gnade gerettet und ist für Gottes Souveränität während ihrer Reise ihres Lebens dankbar. Sie hat einen Bachelor in der englischen Bildung und ihre MBA. Jeannette ist bi-lingual und lebt derzeit in den Tongan-Inseln des Südpazifiks. Sie postet tägliche Freebies für Homeschooler!

Danke für den Besuch von HomeHool Printables kostenlos (HSP), eine Website, die erstellt wurde, um kostenlose heimische Ressourcen für diejenigen mitzuteilen, die ihre Familien zu Hause beibringen möchten. Diese Buchung wird Sie mit der Website mit der Ressource verknüpfen. Zum Zeitpunkt der Buchung dieser Ressource war es kostenlos, aber der Eigentümer der Ressource kann das nach ihrem Ermessen ändern. Wenn Sie Probleme haben, sobald Sie sich auf der Website des Inhabers befinden, wenden Sie sich bitte mit Fragen an.

Senden Sie eine Kommentar-Antwort

Diese Seite ist im Besitz der Hobbs-Crew. Hobblenschraube. om ist ein Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates-Programm, ein Partner-Werbeprogramm, das für die Bereitstellung von Websites zur Verfügung stellt, um Werbegebühren durch Werbung und Verknüpfung von Amazon zu erhalten. om. Diese Seite ist ein Partner von Christianbook und beteiligt sich auch an anderen Partnerprogrammen und wird für den Verweis auf Verkehr und Geschäft auf diese Unternehmen kompensiert.

Erfolg!

Taschenbuch. Zustand: Neu. Sprache Englisch. Brandneues Buch. Diese Sichtwort-Praxis hilft dem Baugeschwindigkeit und der Fließfähigkeit, wenn Kinder lesen. Es ist wichtig, dass Kinder Sichtwörter Aktivitäten üben, da die Genauigkeit, Geschwindigkeit und das Lesen fließend das Leseverständnis erhöhen wird. Die Sichtwörter sind eine Sammlung von Wörtern, die Kinder erkennen sollten, ohne die Buchstaben auszurufen. Diese Arbeitsmappen haben also viele Aktivitäten und Spiele für Kinder, um sich weiter zu üben, wie z. B. Sichtwörter, um zu verfolgen, zu lesen, zu färben, zu schneiden und einzustellen. Dies können nützliche Sehenswürdigkeit von Sehenswürdigkeiten Karten für Park, Pre K, Vorschularbeitsarbeitsbücher und Kindergarten-Homesschool-Lehrplan sein.

Der Sommer vor dem Beginn des Kindergartens, unserer Tochter, Caroline, begann ihre ersten Kapitelbücher zu lesen! Sie ging in den Kindergarten, wissende, wie man lese, und es war wunderbar, diesen Meilenstein absolviert zu haben. Insbesondere seit diesem Jahr mussten wir einen virtuellen Kindergarten mit der Pandemie machen. Mit ihrem Wissen, wie man schon liest, können wir uns wirklich zurücklehnen und sich entspannen, sich in ihren Fähigkeiten super zuversichtlich zu fühlen.

**, bevor ich weiter gehe, um zu schreiben, dass ich schreibe, um zu schreiben (für das book lehre deinem Kind, dein Kind in 100 einfachen Schritten zu lesen) Dieses Lesensystem ist absolut verdammt freaking, und ich kann nicht genug gute Dinge darüber sagen. Also wollen Sie auf jeden Fall ein bisschen bleiben und auf dem Laufenden bleiben .... Schauen Sie sich das Video in diesem Beitrag an. Im Video zeige ich Caroline-Lesung während verschiedener Lektionen: Lektion 9, Lektion 31, Lektion 69, Lektion 100 und Lesen eines Kapitelsbuchs nach Abschluss dieses Leselauflehrplans.

Im Alter von 2. Jahren bat mich Caroline mich, ihr zu lehren, wie ich lesen kann. Sie wollte in der Lage sein, ihre Babyschwester lesen zu können, die unterwegs war. Es war bezaubernd, aber ich kratze mich, wie ich meinen Kopf kratze, als ich erkannte, dass ich keine Ahnung hatte, wie sie sie beibringen sollte, um sie zu lesen, und es schien viel zu früh zu sein! Wir lesen nur noch viel zu ihr! Das Lesen war immer eines ihrer Lieblingssachen.

Als sie älter wurde, begann ich mit der Erforschung der besten Möglichkeiten, ihr zu lehren, wie ich lesen sollte. Ich fand Bob-Bücher und einige Phonics-Bücher. Aber als ich sie ihr zeigte, war ich einfach nicht das Gefühl, es sei genug von dem, was wir suchten. Ich wollte etwas, das uns wirklich durchdachte Wege hinauf und war eher ein formales System.

lehre deinem Kind, in einfacher Lektionen zu lesen - Ahappy Moms Rezension

Wir begannen dieses Buch, als Caroline 4 Jahre alt war. Es war der Sommer, bevor sie mit der Prek begann, und ich habe mich seit 100 Tagen täglich 1 Lektion getan. Es war der 1. Juni, und ich dachte, wir würden die ungefähr 90 Tage im Juni, Juli und August nutzen, um den größten Teil davon zu erledigen, und dass wir im Herbst im Herbst um ihren Prek-Zeitplan fertig sind.

Timeline von Anfang bis Ende von

Lassen Sie mich also zunächst anfangen, Ihnen zu sagen, dass mein Ziel mit der Realität völlig außer Kontakt war. Ich nahm den Namen 100 einfache Lektionen, um zu bedeuten, dass ich das in 100 einfachen Tagen tun könnte. Überhaupt nicht machbar (zumindest nicht mit einem 4-jährigen).

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.